Gebeco GmbH & Co KG - Yucatan El Mundo Maya
Angebot Nummer 203905
ab € 2.295 p.P.
Die Halbinsel Yucatán ist geprägt von Traumstränden, wunderschönen Kolonialstädten und mystischen Ausgrabungsstätten, die aus den Zeiten der alten Hochkultur der Maya stammen. Eine faszinierende Mischung aus atemberaubender Natur und interessanter Kultur erwartet uns!

Höhepunkte:
 
  • Archäologische Schätze der Maya Welt
  • Traumhafte Küstenlandschaften
  • Chichén Itzá bei Sonnenaufgang


Callback Hotline:
0971-7857591
Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf
 
1. Tag - Anreise nach Cancún
Flug nach Cancún und Fahrt nach Playa del Carmen. Der Badeort an der Riviera Maya ist der ideale Ort, um uns auf unser mexikanisches Abenteuer einzustimmen. Vielleicht unternehmen Sie einen ersten Spaziergang am Strand oder probieren die Bars und Restaurants an der Uferpromenade. 50 km

2. Tag - Von Playa del Carmen nach Chicanná
Unser erstes Ziel heißt Tulum. Das Besondere an der Maya-Fundstätte ist ihre Lage direkt am Meer, daher ein wichtiges Handelszentrum der Maya. Weiterfahrt zur Laguna Bacalar. Die Süßwasserlagune kann es an Farbenpracht und Wasserqualität mit jedem karibischen Meer aufnehmen. Beim Mittagessen vor dieser Traumkulisse und bei einer Bootstour lassen wir uns davon überzeugen. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg nach Chicanná. 440 km (F, M)

3. Tag - Von Chicanná nach Campeche
Von Chicanná erreichen wir die aufgrund seiner Lage selten frequentierte Mayastätte Calakmul, die aber eine der größten Entdeckungen auf Yucatán ist. Die Stadt war einst eines der mächtigsten Siedlungszentren der Maya und führte einen erbitterten Krieg gegen den Nachbarn Tikal im heutigen Guatemala. Vom höchsten Punkt schauen wir über aus dem Urwald ragende Herrschertempel bis zur Sonne am Horizont ein majestätischer Augenblick. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel am Golf von Mexiko und können uns noch ein erfrischendes Bad gönnen bevor wir uns zum ersten gemeinsamen Dinner treffen. 250 km (F, A)

4. Tag - Kolonialjuwel Campeche
In Campeche bestaunen wir die Kolonialarchitektur und bekommen ein Gefühl für das beschauliche Leben am Golf von Mexiko. Die dicken Stadtmauern und Kanonen lassen aber vermuten, dass Campeche eine spannende Geschichte zu erzählen hat. Unser Reiseleiter weiht uns ein. Am Nachmittag können wir entspannt die Seele im Strandhotel baumeln lassen oder optional die Mayastadt Edzná, die für ihr ausgeklügeltes Wasserleitsystem bekannt ist, besuchen. (F)

5. Tag - Von Campeche nach Mérida
Unser Etappenziel ist Uxmal, das als eine der architektonisch schönsten Ausgrabungsstätten gilt. Hier sehen wir den Innenhof des Nonnenviertels, den Regierungspalast, das Schildkrötenhaus und die Pyramide des Zauberers. Anschließend Weiterfahrt nach Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán. Wegen der Farbe der Häuser wird Mérida auch die »Weiße Stadt« genannt. 240 km (F, M)

6. Tag - Von Mérida nach Dzidzantun
Am Morgen unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Bummel über den Hauptplatz und Besuch des Gouverneurspalasts. Besonders interessant ist der traditionelle Markt, auf dem wir anschließend eine Vielfalt von exotischen Früchten bestaunen und probieren können. Auf unserer Panoramafahrt an der Nordküste entlang sehen wir anschließend mit etwas Glück Flamingos. Die Ausgrabungsstätte Xcambo liegt genau in dieser Landschaft und will von uns erkundet werden. Auf Grund der langen Siedlungszeit lassen sich hier einige Baustile wiederfinden. Noch heute ist die Ruinenstätte ein Pilgerziel, da es der Legende nach hier eine Marienerscheinung gegeben hat. 75 km (F, A)

7. Tag - Mangroven und Hacienda-Flair
Mit einer Bootstour durch die Mangroven starten wir den Tag! In einer Cenote können wir ein erfrischendes Bad nehmen und an einer Lagune verschiedene Vogelarten und Krokodile beobachten. Unsere Hacienda, die durch Salzgewinnung und Sisalherstellung eine der größten in Yucatán wurde, bietet für den Nachmittag ein breites Aktivitätenprogramm. Ob eine Tour durch die Gärten und Obstplantagen, Vogelbeobachtung am Tage oder der Sternenhimmel in der Dunkelheit, Radtour oder Tennis...Sie können den Nachmittag ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Den erlebnisreichen Tag beschließen wir mit einem gemeinsamen Abendessen auf der Hacienda. (F, A)

8. Tag - Von Dzidzantun nach Chichén Itzá
Nach der Besichtigung von Izamal gönnen wir uns ein erfrischendes Bad in einer der für Yucatán typischen Cenotes. Was es mit den Wasserlöchern auf sich hat wird unser Reiseleiter gern erklären. Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Reise fort und erreichen Chichén Itzá. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen neben vielen anderen vor allem die große Pyramide des Kukulkan, das Observatorium, der Ballspielplatz und der Kriegertempel. Wir übernachten in einem Hotel nahe an den Ruinen, um am nächsten Morgen die ersten Besucher in der imposanten Anlage zu sein. 125 km (F, M)

9. Tag - Von Chichén Itzá nach Cancún
Ein archäologisches Highlight erwartet uns an unserem letzten Tag: Bei Sonnenaufgang, noch bevor die Stätte die Tore für das Publikum öffnet, besuchen wir die berühmte Ausgrabungsstätte von Chichén Itzá, Zentrum der Maya-Tolteken-Kultur. Die weitläufige Anlage gilt als größte und am besten restaurierte Stätte der Mayawelt. Auf dem Weg nach Cancún legen wir zur Mittagszeit einen Stop in Valladolid ein, bevor wir am Nachmittag unser Hotel am schönsten Strand von Cancún beziehen. 195 km (F)

10. Tag - Rückflug oder Anschlussurlaub
Bis zum Auschecken können wir noch den weißen Sandstrand vorm Hotel genießen. Anschließend Fahrt zum Flughafen Cancún und Rückflug in die Heimat. Optional bieten wir Ihnen einen late check-out an, so dass Sie Ihr Hotelzimmer bis 16 Uhr nutzen können. Oder Sie haben sich für eine individuelle Verlängerung entschieden und bleiben einfach auf der Strandliege. (F)

11. Tag - Willkommen zu Hause
Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)



Leistungen, die überzeugen
  • Zug zum Flug
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Cancún
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ein- und Ausreisesteuern
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
Lagune von Bacalar
Aufenthalt auf einer aktiven Hacienda
Badestopp an einer Cenote
  • Alle Eintrittsgelder
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen auf einer Hacienda (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Ausgewählte Reiseliteratur


Mehr Erlebnis
Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.
Edzna (4. Tag)€ 19


Mehr Komfort
Preis p.P.
Late Check-out (10. Tag)€ 49
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse€ 82
¹ nur für alle Personen in einem Zimmer buchbar


Ihre Hotels
OrtNächte/HotelLandeskat.
Playa del Carmen1 Las Golondrinas3
Chicanná1 Ecovillage Chicanná3
Campeche2 Tucan SiHo Playa4
Mérida1 El Castellano4
Dzidzantun2 Hacienda San FranciscoHacienda
Chichén Itzá1 Villas Arqueológicas3
Cancún1 Presidente5


Weitere Informationen
Ab dem 01.März 2019 wird in Cancún eine Ökosteuer von USD 1,50 pro Zimmer und Nacht erhoben. Diese Steuer fällt beim Check-In an.


Hinweis
Pro Person im Doppelzimmer mit Lufthansa (LH) ab Frankfurt.
Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 0971-7857591
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis