Hauser exkursionen international GmbH - Kapverden - Afrikas Inselwelt im Atlantik
Angebot Nummer 258138
ab € 2.995 p.P.

An Felshängen kunstvoll angelegte, grüne Terrassengärten säumen unseren Weg. Wir wandern durch tropische Haine, vorbei an Bananenstauden, Zuckerrohrfeldern, Papayabäumen und Palmen. Rote Hibiskusblüten leuchten intensiv in der Sonne. Zwischen den niedrigen grauen Steinmauern, die die Felder voneinander abgrenzen, plätschern geschickt errichtete Bewässerungskanäle. Von der beeindruckenden Bergkulisse blicken wir hinunter ins Tal zu den kleinen, steil am Fels errichteten Dörfern. Bunt gestrichen und manchmal strohbedeckt, liegen ihre Häuser im tropischen Grün der Berghänge. Mitreißende, rhythmische Musik begrüßt uns dort, wie von selbst wippen unsere Köpfe im Takt. Mit allen Sinnen spüren wir den kulturellen Einfluss Afrikas, Europas und Südamerikas: Die Kapverden liegen nicht nur geografisch genau dazwischen. Schnell erschließt sich uns die Vielfalt der Inseln: Wir besuchen das historische Santiago mit dem Weltkulturerbe Cidade Velha und entdecken das touristisch fast unberührte São Nicolau mit seinen Brotfruchtbäumen und ausgewaschenen Gesteinsformationen entlang der Küste. Wir tauchen ein in das lebendige São Vicente mit seiner kulturellen Hafenstadt Mindelo und erwandern schließlich das namhafte Santo Antão: Mit seinen faszinierenden Tälern und Steilküsten, das grüne Wanderparadies der Inselgruppe. Trotz der Unterschiede ist allen Inseln auch etwas gemeinsam: Die strahlende Lebensfreude und Freundlichkeit ihrer Bewohner, die uns schnell und nachhaltig beeindruckt. Von dieser Lebensfreude und Gelassenheit nehmen wir ganz bestimmt ein Stück mit nach Hause.





Höhepunkte
  • Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std.), 4 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Besteigung des Monte Gordo (1.312 m), Gipfeltag ↑↓ 640 m, 4 Std.
  • Spektakuläre Bergwelten, tropisch-grüne Täler und zerklüftete Küsten erwandern
  • Die Kulturhauptstadt Mindelo aus Sicht der Einheimischen kennenlernen
  • Kulinarische Leckerbissen der lokalen, kreolischen Küche genießen
  • Sich an schwarzen Sandstränden sonnen und im erfrischenden Atlantik baden
  • Die Tanzkunst der einheimischen Capoeira-Tänzer bestaunen

Rückrufservice












Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

Tag 1 Ankunft auf den Kapverden
Gegen Mittag fliegen wir über Lissabon auf die Kapverden mit Ankunft auf der Insel Santiago gegen Mitternacht. Transfer zu unserer Unterkunft in Praia, die im historischen Zentrum der Hauptstadt liegt.

Tag 2 Ribeira Grande und Cidade Velha
Heute unternehmen wir die erste Wanderung unserer Reise: Es geht durch das grüne Tal Ribeira Grande, ein trockenes Flussbett, vorbei an Mangobäumen, Baobabs und Zuckerrohr. Später lernen wir Cidade Velha kennen, wo wir auch zu Mittag essen. Cidade Velha war die erste Hauptstadt des Landes und wurde in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen. Nachmittags Rückfahrt nach Praia und Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Tag 3 Flug nach São Nicolau und Wanderung Ribeira Brava
Wir werden vormittags zum Flughafen gebracht und fliegen um Mittagszeit nach São Nicolau. Nach unserer Ankunft werden wir nach Ribeira Brava gebracht. Die erste Wanderung auf der Insel führt uns ins Herzen von São Nicolau. Das grüne, landwirtschaftlich genutzte Queimada-Tal ist beeindruckend. Zuckerrohrplantagen kommen ebenso vor, wie Mango und Brotfruchtbäume. Über Serpentinen erreichen wir den Queimadapass und schließlich den Ort Fajã, Ziel unserer Wanderung. Transfer zurück zum Inselhauptort Ribeira Brava.

Tag 4 Wanderung um den Monte Gordo
Wir fahren zum Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung nach Cachaço. Von hier wandern wir auf den Monte Gordo, mit 1.312 m höchster Berg der Insel. Unterwegs machen wir mittags ein Picknick. In dem Naturpark rund um den „Dicken Berg“ geht es vorbei an Drachenbäumen und durch immer dichter werdenden Nebelwald bis auf die Spitze, von dem wir einen grandiosen 360° Panoramablick über die Insel, auf den Atlantik und die umliegenden Inseln genießen (gute Sicht vorausgesetzt). Am Nachmittag fahren wir zurück nach Ribeira Brava.

Tag 5 Wanderung Fajã nach Praia Branca und Spaziergang zu den Gesteinsformationen
Wir fahren in ca. 20 Minuten nach Faja, von wo wir in Serpentinen über einen Pass ins grüne Tal von Fragata hinunter wandern, dann geht es wieder bergauf über einen weiteren Pass und anschließend hinab bis Praia Branca, wo das bekannteste Lied von Cesaria Evora entstand: „Sodade“.
Anschließend fahren wir nach Tarrafal, wo wir durch den Ort schlendern und ein Bad im Atlantik nehmen können (schwarzer Sandstrand). Auf dem Weg dorthin halten wir und unternehmen einen kleinen Spaziergang (ca. 20 Minuten pro Richtung) zu den bizarr ausgewaschenen Gesteinsformationen entlang der Küste.

Tag 6 Der Osten von São Nicolau, Flug nach São Vicente und Transfer nach Mindelo
Nach unserem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug in den Ostteil der Insel, der landschaftlich ebenfalls sehr attraktiv ist, aber wegen „fehlender Zeit“ nur von sehr wenigen Reisenden aufgesucht wird. In dem kleinen Ort Juncalinho sehen wir uns um und genießen den Blick auf den Atlantik. Am Nachmittag fliegen wir via Sal oder Santiago nach São Vicente. Nach Ankunft am frühen Abend Transfer nach Mindelo, der Kulturhauptstadt des Landes. Übernachtung am Rande des historischen Zentrums.

Tag 7 Kulturhauptstadt Mindelo
Heute entdecken wir die geheimen Ecken des charmanten Hafenstädtchens Mindelo, lernen belebte Plätze und Märkte kennen und besuchen außerdem eine Gitarrenwerkstatt. Der Nachmittag bietet sich für Erholung am beliebten Stadtstrand Laginha an. Der Tag wird abends durch den Besuch einer Capoeira-Schule und beim Abendessen mit typischer kapverdischer Livemusik abgerundet.

Tag 8 Wanderung an der Küste und BBQ in Salamansa
Heute fahren wir an die Ostküste von São Vicente und unternehmen eine leichte Wanderung entlang des "Praia do Norte", der als schönster Strand der Insel gilt. Nahe Baia das Gatas werden wir abgeholt und fahren kurz nach Salamansa, wo ein BBQ mit fangfrischem Fisch am Strand auf uns wartet. Anschließend fahren wir zurück nach Mindelo.

Tag 9 São Vicente nach Santo Antão - Wanderung im Süden
Am frühen Morgen geht die Fähre nach Santo Antão (ca. 1 Stunde). Am ersten Tag auf dieser Wanderinsel lernen wir den Süden kennen und es wird gleich spektakulär: am Vormittag wandern wir von Chã de Morte zum Bergdorf Alto Mira. Danach unternehmen wir eine Panoramafahrt auf der historischen Passstraße gen Norden der Insel. Wir genießen faszinierende Ausblicke und probieren Ziegenkäse, ein typisches Erzeugnis von Santo Antão. Übernachtung in Ponta do Sol, einem sympathischen Fischerort.

Tag 10 Santo Antão - In einem Seitental der Ribeira Grande
Unsere heutige Wanderung führt uns in ein schönes Seitental von Ribeira Grande – durch Zuckerrohrplantagen und kleine Dörfer und an landwirtschaftlich genutzten Terrassen vorbei. Hier ist man ganz nah am kapverdischen Leben und hat zwischendurch immer wieder grandiose Ausblicke in das Tal und auf die umliegenden Berge.

Tag 11 Ribeira Grande und Ribeira da Torre
Heute besichtigen wir zunächst die kleine Inselhauptstadt Ribeira Grande (3.000 Einwohner). Hier begann damals die Besiedlung der Insel Santo Antão. Anschließend geht es in die Ribeira da Torre, die zu den schönsten Tälern der Kapverden gehört. Den Namen bekam das Tal von einem Berg, der das Tal dominiert und die Form eines Turmes (port. = torre) hat. Umgeben von dieser schönen Kulisse werden wir ein Mittagessen genießen.

Tag 12 Santo Antão – Entlang der Steilküste
Wir wollen uns an diesem schönen Tag nichts entgehen lassen und brechen früh zu der eindrucksvollen Küstenwanderung von Ponta do Sol nach Cruzinha auf. Der spektakuläre Weg wurde in die Steilküste gebaut. Noch heute ist er ein wichtiger Verbindungsweg für die Bewohner der abgelegenen Dörfer. Jede Kurve birgt eine Überraschung. Nachmittags fahren wir nach Chã de Igreja und anschließend wieder zurück nach Ponta do Sol.

Tag 13 Santo Antão – im grünen Paúl-Tal und zurück nach S. Vicente
Transfer zum grünsten Tal der Kapverden, dem Paúl-Tal. Unsere Wanderung führt durch faszinierende Bergwelten und tropische Vegetation. Vorbei an Zuckerrohr- und Bananenfeldern entdecken wir Mango- und Papaya-Bäume. Nach diesen schönen Stunden genießen wir mitten im Tal in einem urigen Restaurant ein typisches Mittagessen. Apropos Zuckerrohr: da darf natürlich der Besuch einer Schnapsbrennerei nicht fehlen. Der sogenannte Grogue ist das Nationalgetränk der Kapverden. Am späten Nachmittag Fährfahrt zurück nach Mindelo.

Tag 14 Flug von São Vicente nach Santiago
Flug nach Santiago, dem Ausgangspunkt unserer Reise und Transfer zu unserem Hotel im Zentrum von Praia. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Tag 15 Rui Vaz - São Jorge - Assomada und Abschied von den Kapverden
Den letzten Tag auf den Kapverden genießen wir bei einer Wanderung, die uns von Rui Vaz bergab nach São Jorge führt. Immer wieder haben wir einen spektakulären Blick auf den Pico da Antónia, höchster Berg der Hauptinsel. Vorbei an Felsformationen und einem von Bohnen- und Maisfeldern sowie Agaven gesäumten Weg erreichen wir schließlich São Jorge. Im Anschluss fahren wir nach Assomada. Die zweitgrößte Stadt Santiagos, im Inselinneren gelegen, ist bekannt für ihr buntes Markttreiben. Anschließend geht es - am Staudamm vorbei - zurück nach Praia, wo unsere Zimmer bis zum Flughafentransfer am späten Abend zur Verfügung stehen. Am Abend treffen wir uns zu unserem gemeinsamen Abschiedsessen.

Tag 16 Ankunft in Deutschland
Flug von Santiago über Lissabon zurück nach Frankfurt. Dort Ankunft gegen Mittag.

Leistungen:
  • Hauser-Reiseleitung ab/bis Deutschlandn
  • Flug mit TAP Portugal ab/bis Frankfurt via Lissabon nach Praian
  • Inlandsflug von Santiago nach São Nicolaun
  • Inlandsflug von São Nicolau nach São Vicenten
  • Inlandsflug von São Vicente nach Santiagon
  • Übernachtung 3 x in Mittelklassehotels, 11 x in Gästehäusern und Tageszimmer am Abflugtagn
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebührenn
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenzen
  • 14 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 7 x Abendessenn
  • Fähre ab/bis Mindelo nach Santo Antãon
  • Eintrittsgebühren lt. Programmn
  • Reisekrankenschutzn


Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • TSA Flughafensicherheitssteuer (3.400 ECV / ca. 31,00 EUR, Stand April 2022)
  • Trinkgelder
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 150,- - 200,- €)
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen


Wunschleistungen:
  • Andere deutsche Abflughäfen vorbehaltlich Verfügbarkeit: ab 50,00 €; Wien, Zürich: Aufpreis auf Anfrage
  • Flugabzug möglich; Preis auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag 215,00 € (29.10.2022, 26.11.2022)


Schwierigkeitsgrad
2

Wichtige Hinweise
Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.

Einreisebestimmungen
Einreise Cabo Verde

Benötigte Dokumente

  • Reise-, Buchungsbestätigung(-en)
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: weitere Unterlagen lt. Visa Regularien möglich
  • Reisepass
  • Passfoto(s)

Covid-19: Allgemeine Hinweise

Die Erkenntnisse im Umgang mit dem Virus Covid-19 wird einen Einfluss auf die zukünftigen konsularischen Einreiseformalitäten nehmen. Jede Region, jeder Staat, jeder Wirtschaftraum (EU) wird die Entwicklung der globalen Pandemie beobachten und flexibel mit Maßnahmen im Umgang mit Geschäftsreisenden und Touristen reagieren. Die Flexibilität wird zu einer hohen Dynamik der Veränderung von Regularien und Einreiseformalitäten führen. Bitte erkundigen Sie sich vorab:

Reisen in andere Destinationen:

Neben den konsularischen Einreiseformalitäten werden gesundheitliche Regularien sowohl für die Einreise als auch für die Rückreise relevant werden. Eine umfassende und aktuelle Zusammenfassung gesundheitlicher Regularien für Ihre Einreise erhalten Sie bei:

  • dem Auswärtigen Amt
  • den lokalen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland.

Für Reisen innerhalb der EU&EFTA Staaten empfehlen wir die EU-Corona-App mit den wichtigsten Informationen.

Nutzerinnen und Nutzer erhalten aktuelle Informationen über die Gesundheitslage, Quarantänemaßnahmen, Testanforderungen und Corona-Warn-Apps. Die App ist kostenlos auf allen Android- und iOS-Geräten verfügbar.

  • Download der App für Android-Geräte
  • Download der App für iOS-Geräte

 

Reisen zurück nach Deutschland:

Für eine Rückreise nach Deutschland erhalten Sie hier einen Zugang zu einer Übersicht mit Zugängen zu den Covid-19 Regularien je Bundesland:

  • Aktuelle Covid-19 Regelungen
  • Zugang zu den Covid-19 Regeln der Bundesländer

 

Erläuterung

Für touristische Zwecke, Familienbesuch oder Besuch von Freunden. Geschäftliche Tätigkeiten oder ein Beschäftigungsverhältnis sind nicht erlaubt.

Für Kreuzfahrten mit einem eintägigen Landgang ohne Übernachtung an Land/auf dem Wasser besteht keine Visumspflicht.

Visumbefreiung

Voraussetzung zur Visabefreiung:

  • Aufenthalt bis zu 30 Tage
  • Online-Registrierung auf der Homepage der Botschaft von Kap Verde 5 Tage vor dem Einreisedatum
  • Vorlage eines gültigen Reisepasses für die Dauer des Aufenthalts
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel
  • Vorlage aller Dokumente der Weiter- bzw., Hin- und Rückreise
  • Nachweis des Visums der nachfolgenden Destination, vorausgesetzt es handelt sich um eine visapflichtige Destination
  • Nachweis von der Fluggesellschaft, dass eine Beförderung ohne Visum erfolgt

 

Sollte der Reisende die oben beschriebenen Voraussetzungen nicht erfüllen oder ist ein längerer Aufenthalt geplant, ist ein Visum erforderlich. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation eines Visums behilflich.

Hinweis

Für Bürgerinnen und Bürger der EU ist eine Einreise mit folgenden Ausweisdokumenten möglich:

  • Gültiger Reisepass, vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass
  • Gültiger Personalausweis, vorläufiger Personalausweis

 

Visumantrag

Anforderungen an den Visumantrag:

  • Ein vollständig ausgefüllter Visumantrag
  • Unterschrieben vom Reisenden
  • Vorlage im Original

Reisepass

Anforderungen an den Reisepass des Reisenden

  • Vorlage im Original
  • Gültigkeit über den Aufenthaltszeitraum hinaus sechs Monate
  • Eine freie Reisepassseite

Passfoto(s)

Einreichung des Passbildes:

  • Laden Sie Ihr Foto in Ihrem Kunden-Konto hoch
  • Eine entsprechende Anzahl von Passbildern drucken wir für Sie aus
  • Hinweis für die eigenständige Erstellung eines konsulargerechten Passbildes finden Sie hier

Alternative:

  • Senden Sie uns zusammen mit Ihren Dokumenten ein farbiges Passfoto zu.
  • Passbildanforderungen finden Sie hier

Reisebestätigung / Buchungsbestätigung

Anforderungen an eine Buchungsbestätigung:

  • Vorlage einer Buchungsbestätigung der Hin- und Rückreise
  • Eine gut lesbare Kopie / Scan im Benutzer-Profil kann genutzt werden

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Anforderungen an eine Einverständniserklärung minderjährigen Reisenden:

  • Vorlage einer Einverständniserklärung der Eltern
  • Unterschrieben von beiden Elternteilen
  • Vorlage einer gut lesbaren Reisepasskopie der personenbezogenen Daten von beiden Elternteilen
  • Angabe der detaillierten Reisedaten sowie den Aufenthaltsort des Kindes
  • Beglaubigt / Legalisiert durch einen Notar
  • Nach der Bestätigung durch einen Notar, Einverständniserklärung in die portugiesische Sprache übersetzen und vom Landgericht bestätigen lassen. Hierbei kann die DVKG Sie unterstützen. 

Visumbedingungen

  • Die Visa Regularien können sich abhängig von der Nationalität des Reisenden unterscheiden. 
  • Reisende mit nicht deutscher Nationalität bitten wir die Visa Berater zu kontaktieren. 

 

Medizinischer Hinweis

Verfolgen Sie das bewährte Motto: „peel it, cook it, boil it or leave it“ (schäl es, gar oder koch es, oder lass es sein), d.h. konsumieren Sie sauberes Essen und saubere Getränke.

Weitere medizinische Hinweise und wichtige Links finden Sie hier.

 

Informationen zu den Konsulargebühren

EinreisehäufigkeitVisum GültigkeitBearbeitungszeit in der Botschaft/KonsulatNettobetrag*
1-malige Einreise6 Monate5 Konsulararbeitstage45,00 €

* In der Tabelle sind die Preise für deutsche Staatsbürger abgebildet. Für Gebühren für Nicht-Deutsche Staatbürger bitten wir Sie uns zu kontaktieren. Die abgebildeten Preise sind Netto-Gebühren, eine Mehrwertsteuer wird bei Konsulargebühren nicht berechnet. Service Gebühren auch von möglichen Visa Antragsannahme Stellen werden zuzüglich berechnet.

Auftragserteilung

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die Beauftragung der DVKG.

 

Informieren möchten wir Sie, dass der Zahlungsprozess mit dem Abschluss des Auftragsprozesses durchgeführt wird. Nachträglich vereinbarte Zusatzleistungen werden mit einer zweiten Rechnung zum Abschluss des Beantragungsprozesses fällig.

 

 

Ansprechpartner

Für Fragen rund um das Thema Visum wenden Sie sich bitte an DVKG Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft:

 

 

Telefonische Erreichbarkeit und E-Mail Kontakt:

Montag - Freitag, 8.30 - 17.00 Uhr

  • Berlin, Tel.: 030 2576 4860, E-Mail: berlin@dvkg.de
  • Frankfurt Tel.: 069 2400 6854, E-Mail: frankfurt@dvkg.de
  • München Tel.: 089 998 209 030, E-Mail: muenchen@dvkg.de
  • Hamburg, Tel.: 040 328 905 440, E-Mail: hamburg@dvkg.de

 

Für alle anderen Fragen zur Reise und zum Buchungsablauf wenden Sie sich bitte an:

Hauser Exkursionen

  • Tel.: 089 235 0060
  • E-Mail: info@hauser-exkursionen.de
Ja, Sie benötigen ein Visum für die Einreise. Gerne sind wir Ihnen behilflich bei der Beantragung Ihres Visums.

Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.

Impfungen & Gesundheitsvorsorge
Einreise Cabo Verde



Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.

Teilnehmerzahl min.:  7
Teilnehmerzahl max.:  14
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  29.10.2022 -  13.11.2022 
ab 2.995,00 €
  26.11.2022 -  11.12.2022 
ab 2.995,00 €
  04.02.2023 -  19.02.2023 
ab 2.995,00 €
  01.04.2023 -  16.04.2023 
ab 3.175,00 €
  28.10.2023 -  12.11.2023 
ab 3.175,00 €
  23.12.2023 -  07.01.2024 
ab 3.445,00 €
  03.02.2024 -  18.02.2024 
ab 3.095,00 €
  23.03.2024 -  07.04.2024 
ab 3.265,00 €
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis