SKR Reisen - Südafrika & Swasiland: Tiererlebnis im Norden
Angebot Nummer 183042
ab € 2.999 p.P.
Entdecken Sie die einzigartige Tierwelt des Landes und tauchen Sie in ein 14-tägiges Abenteuer durch den Norden Südafrikas ein. Erleben Sie die „Big Five“ in freier Wildbahn und bewundern Sie die grandiosen Drakensberge.


HÖHEPUNKTE
 
  • umfassende Tierbeobachtungen im Krüger-Nationalpark
  • einzigartige Natur im St. Lucia-Wetlands-Park
  • Heimat der weißen Nashörner im Hluhluwe-Imfolozi-Nationalpark
  • gewaltige Ausblicke auf der Panorama-Route
  • Gebirgsmassiv der Drakensberge


DAS BESONDERE BEI SKR
 
  • Jeep-Safaris im Krügerpark & im Hluhluwe-Imfolozi-Park
  • Bootsfahrt in der Flussmündung von St. Lucia
  • Wanderung in den Drakensbergen
  • authentischer Besuch eines Zulu-Dorfs
  • Kunst im Ardmore-Pottery-Studio

 
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:
 
1. Tag: Flug nach Südafrika
Von Frankfurt/M. fliegen Sie direkt nach Johannesburg.

2. Tag: Willkommen
Nach Ihrer Landung am Flughafen in Johannesburg heißt Sie Ihre Reiseleitung herzlich in Südafrika willkommen. Gemeinsam fahren Sie zu Ihrer Lodge nach Ohrigstad, die Sie gegen Nachmittag erreichen. Hier haben Sie erst einmal Zeit, in Ruhe anzukommen und am Pool zu entspannen. Wer möchte, kann eine erste Jeep-Safari unternehmen (optional, buchbar vor Ort). Zum Tagesabschluss genießen Sie ein leckeres Willkommensessen. 1 Nacht in Ohrigstad. (A)

3. Tag: Panorama-Route
Freuen Sie sich auf eine Fahrt mit beeindruckenden Ausblicken. Die Panorama- Route führt Sie entlang der steilen Schluchten des Blyde River Canyons zu den Aussichtspunkten Gods Window und Three Rondavels. Von Gods Window aus können Sie das gesamte Tal überblicken und an klaren Tagen sogar bis nach Mosambik schauen. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang zu den MacMac Falls, die 54 Meter in die Tiefe stürzen. Vor der Kulisse der Zwillingswasserfälle genießen Sie ein einfaches Picknick. Später erreichen Sie Ihr gemütliches Gästehaus bei Sabie. 1 Nacht dort. (F/A)

4. Tag: Auf der Pirsch
Der Krügerpark ist der wohl bekannteste Nationalpark im südlichen Afrika und mit 20.000 km eines der größten Naturschutzgebiete der Welt. Ihre Lodge liegt vor den Toren des Parks. Am Nachmittag gehen Sie auf erste Tuchfühlung mit der ungezähmten Wildnis Afrikas. Bei einer Buschwanderung erklärt Ihnen der Ranger das Leben im Busch und zeigt Ihnen, wie Sie Spuren lesen. Das Abendessen wird heute am Lagerfeuer serviert. Willkommen im Abenteuer! 2 Nächte am Krügerpark. (F/A)

5. Tag: „Big Five“ im Krüger-Nationalpark
Bei Ihrer Tages-Safari im Jeep tauchen Sie in die beeindruckende Tierwelt Südafrikas ein. Mit etwas Glück erleben Sie die „Big Five“ hautnah. Vielleicht helfen Ihnen ja Ihre Kenntnisse im Spurenlesen vom Vortag, die Tiere aufzustöbern? Ihre Reiseleitung weiß aber auch, wo sich das Großwild gerne aufhält. Den Tag lassen Sie entspannt auf der Terrasse Ihrer Lodge mit Blick auf den Sonnenuntergang ausklingen. (F/A)

6. Tag: Nach Lowveld
Heute geht es mit Ihrem Tourenfahrzeug noch einmal durch den Krügerpark. Sie halten an unterschiedlichen Wasserstellen, an denen Sie die Möglichkeit haben, die reiche Tierwelt zu beobachten. Wussten Sie, dass unsere Sommermonate besonders geeignet sind, um auch scheue und seltenere Tiere im Krüger Nationalpark vor die Linse zu bekommen? Es herrscht dann nämlich Wasserknappheit und alle Vierbeiner versammeln sich an den wenigen Wasserstellen. In der Nähe des Parks übernachten Sie in einer persönlich geführten Lodge. Freuen Sie sich auf ein leckeres Abendessen. 1 Nacht dort. (F/A)

7. Tag: Swasiland
Durch üppiges Bergland fahren Sie ins Königreich Swasiland. Es erwarten Sie sattgrüne Wälder vor einer traumhaften Bergkulisse. Sie übernachten heute in einem schönen Resort mit großem, botanischem Garten. Ihre Unterkunft hat sich ganz dem Naturschutz verschrieben. Bei einem Spaziergang durch den Garten können Sie am See wahrscheinlich Wasservögel beobachten. Abends genießen ein traditionelles Abendessen in gastfreundlicher Atmosphäre. (F/A)

8. Tag: Nilpferde in St. Lucia
Den Vormittag verbringen Sie beim Stöbern nach typischem Kunsthandwerk in einer Werkstatt. Anschließend fahren Sie in den südafrikanischen St. Lucia-Wetlands-Park (UNESCO Weltnaturerbe). Der Park am Indischen Ozean wartet mit Stränden, Flüssen, Dünen, Waldgebiet und Marschland auf. Die Bedingungen sind ideal für exotische Vogelarten wie Flamingos. Bei einer Bootsfahrt können Sie mit Glück auch Flusspferde und Krokodile beobachten. 2 Nächte in Ihrer Lodge in St. Lucia. (F/A)

9. Tag: Nashorn-Safari und Zulu-Dorf
Heute erleben Sie einen weiteren Höhepunkt! Das Hluhluwe Imfolozi Game Reserve ist vor allem für seine große Anzahl an weißen Nashörnern bekannt, aber auch für einen beeindruckenden Artenreichtum. Auf einer halbtägigen Jeep-Safari erkunden Sie den viertgrößten Nationalpark Südafrikas. Anschließend besuchen Sie ein typisches Zulu- Dorf in der Nähe von St. Lucia. Zusammen mit einem lokalen Guide begegnen Sie den Familien im Dorf und erhalten abseits der klassischen Touristenpfade Einblicke in das Leben einer Zulu- Dorfgemeinschaft. (F/A)

10. Tag: Entlang der Küste
fahren Sie heute nach Durban. Ihr Boutique Hotel liegt in der Nähe des Meeres. Wenn Sie möchten, begleiten Sie Ihre Reiseleitung auf einen Spaziergang durch den tropischen Dünenwald zum Strand und genießen dort den Sonnenuntergang am Indischen Ozean. Zum Abendessen kehren Sie in ein gemütliches Restaurant in der Nähe ein. 1 Nacht in Durban. (F/A)

11. Tag: Afrikanische Kunst mit Herz
Heute geht es in die Drakensberge. Nach einem Stopp an den Howick-Wasserfällen lassen Sie sich im Ardmore Pottery Studio verzaubern, einem Kunstprojekt, das rund 100 Menschen Arbeit gibt. Werke aus dem Studio finden sich in den besten Galerien in Europa und Übersee. Die Kunst vermittelt so viel Schönheit, Ästhetik und Leichtigkeit, dass man als Besucher hin- und hergerissen ist zwischen Betroffenheit und Begeisterung, Mitgefühl und Bewunderung. 2 Nächte in Bergville. (F/A)

12. Tag: Zu Fuß in den Drakensbergen
Heute steht eine leichte Wanderung in den Drakensbergen auf dem Programm. Bewundern Sie die faszinierende Kulisse aus tiefen Schluchten und eindrucksvollen Höhlen dieser imposanten Bergkette. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich auf Ihrer Gästefarm zu entspannen und die Seele bei einem grandiosen Blick auf das Panorama der Drakensberge baumeln zu lassen. Am Abend sind Sie zum Abschluss Ihrer Reise zu einem köstlichen afrikanischen Braai (Barbecue) eingeladen. (F/A)

13. Tag: Bis bald in Südafrika!
Eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende zu. Heute erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen in Johannesburg und der Rückflug nach Deutschland. (F)

14. Tag: Ankunft in Frankfurt
Nach einem bequemen Direktflug landen Sie vormittags in Frankfurt/M.


Hinweise

F = Frühstück, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten!


 
Leistungen:
 
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt/M. (FRA) nach Johannesburg (JNB) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte auf Anfrage.
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (außer bei Jeep-Safaris)
  • 11 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, 2 x Jeep-Safari, 1 x Pirschgang, 1 x Bootsfahrt
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum


Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne*
(Änderungen vorbehalten)
Ohrigstad Hannah Game Lodge 1 Lodge
Sabie Misty Mountain Lodge 1 Lodge
nahe Krüger- Nationalpark Timbavati Safari Lodge 2 Lodge
Hazyview Gecko Lodge 1 Lodge
Swasiland Summerfield Resort 1 Resort
St. Lucia Amazulu Lodge 2 Lodge
Durban Boutique Hotel The Benjamin 1 -
Bergville Ardmore Guest Farm 2 Gästefarm
*Landeskategorie


VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihnen Aufenthalt im südlichen Afrika! Unsere Verlängerungsmöglichkeiten stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage vor.
 

Hinweise
SKR PRIVAT
Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 4.359 €


Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4661 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag von 108 EUR an ein Klimaschutzprojekt, z.B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de


Zahlungsmodalitäten
Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 28 Tage

Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: 4 Wochen

Ihre Zahlungen sind gemäß § 651 k BGB abgesichert, weil Sie mit der Reisebestätigung den Reisepreissicherungsschein erhalten haben. Bitte überweisen Sie uns daher innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung die dort ausgewiesene Anzahlung. Sie beträgt 20% des Reisepreises. Die Restzahlung ist bei Zielen innerhalb Deutschlands 2 Wochen vor Reiseantritt fällig, bei allen anderen Reisezielen 4 Wochen vor Reiseantritt. Die Unterlagen werden Ihnen nach Ihrer Wahl unverzüglich nach Eingang der Zahlung zugesandt oder gegen Zahlung ausgehändigt. Wenn der vereinbarte Anzahlungsbetrag oder die Restzahlung trotz Mahnung nicht fristgerecht vollständig bezahlt ist, berechtigt uns dies zur Auflösung des Reisevertrages und zur Berechnung von Schadensersatzansprüchen entsprechend der Regelungen in Ziffer 6., vorausgesetzt, es läge nicht bereits zu diesem Zeitpunkt ein zum Rücktritt berechtigender Reisemangel vor.

 
Teilnehmerzahl min.:  4
Teilnehmerzahl max.:  12
Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: +49 (040) 43 74 74
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis