China & Hongkong - Atemberaubende Vielfalt
Angebot Nummer 191511
ab € 2.668 p.P.
Erleben Sie mit uns die beeindruckende Vielfalt Chinas - die Reise führt Sie zu der berühmten chinesischen Mauer bei Juyonguan. Besuchen Sie das bekannte Shaolin Kloster am heiligen Berg Songshan, lassen Sie sich vom Li-Fluss durch seine anmutende Landschaft verzaubern und bestaunen Sie die Megametropolen Peking, Shanghai, Kanton und Hongkong.

 
  • Flug mit Air China oder China Eastern & 2 Inlandsflüge
  • 3,5 Flusskreuzfahrt von Yichang nach Chongqing
  • Bootsfahrt von Kanton (Guangzhou) nach Hongkong
  • Top-Qualität: ausgesuchte Mittelklasse- & 4-Sterne Hotels
  • Halbtägige Hongkong-Island Tour inklusive
  • Tipp für Alleinreisende: Halbes Doppelzimmer

 
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

1. Tag: Anreise.

Flug nach Peking.

2. Tag: Peking.
Gegen Mittag erreichen wir kulturträchtige Hauptstadt Peking und werden am Flughafen empfangen. Anschliessend besichtigen wir den berühmten Himmelstempel, ein prunkvolles Monument mit der Halle des kaiserlichen Himmelsgewölbes, die ohne einen einzigen Nagel erbaut wurde und wo der Kaiser zu den Göttern betete. Danach spazieren wir übern den Platz des Himmlischen Friedens. (A)

3. Tag: Peking.
Am Vormittag fahren wir zum Sommerpalast, ein Meisterwerk der chinesischen Gartenbauarchitektur. Am Nachmittag geht es weiter zum Kaiserpalast (Verbotene Stadt), eines der größten und bedeutendsten Bauwerke des Landes. (F, M)

4. Tag: Peking.
Heute findet der Ausflug zur berühmten Großen Mauer beim Abschnitt von Juyongguan statt. Diese hat eine beachtliche Länge von über 8.000 km und ist sogar vom Mond aus sichtbar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die chinesische Hauptstadt selbst zu erkunden oder sich in einem der unzähligen Shoppingcentern von den unterschiedlichen Produkten inspirieren zu lassen. (F, M)

5. Tag: Peking – Zhengzhou – Luoyang.
Am Morgen fahren wir mit dem Zug vom Zentralbahnhof in Peking nach Zhengzhou. Hier unternehmen wir am Nachmittag einen Ausflug zum Shaolin-Kloster am heiligen Berg Songshan. Dieses gilt als das Ursprungskloster des buddhistischen Mönchordens der Shaolin in China und beeindruckt im Inneren durch seine atemberaubende Architektur und bezaubernde Wandmalereien. (F, M)

6. Tag: Luoyang – Xi‘an.
Am Vormittag besichtigen wir die Longmen-Grotten mit den verschiedenen Pagoden, Skulpturen und Buddhafiguren, die sich auf einer Länge von ca. 1000 Metern entlang des Flusses Yihe erstrecken und in Felswände gehauen sind. Mit dem Zug fahren wir von Luoyang nach Xi’an, der alten Kaiserstadt welche wir am Abend erreichen. (F, M)

7. Tag: Xi‘an.
Heute steht ein ganz besonderes Highlight unserer Rundreise auf dem Plan. Wir fahren zur weltberühmten Terrakotta-Armee, die der Kaiser Qín Shǐhuángdìs erbauen liess um seine Armee auch im Jenseits an seiner Seite zu haben. Mit über 7.000 Tonfiguren in Lebensgröße und individuellen Gesichtszügen sind dies einzigartige Zeugnisse aus der Frühgeschichte Chinas. Am Nachmittag besuchen wir die Wildganspagode, die Kaiser Gaozong seiner verstorbenen Mutter widmete.
(F, M)

8. Tag: Xi‘an.
Sehenswert ist ebenfalls die Große Moschee, die wir am Vormittag bestaunen. Xi'an, gelegen am ehemals östlichen Ende der Seidenstrasse beheimatete einst viele Kaufleute aus dem Orient, die meisten von ihnen muslimischen Glaubens. Die prunkvolle Moschee wurde daher von den Kaufleuten finanziert und ist im Gegensatz zu anderen Moscheen im chinesischen Stil mit arabischen Elementen erbaut. Anschließend besichtigen wir die Stadtmauer von Xi'an, die aufwendig restauriert wurde und im neuen Glanz erstrahlt. (F, M)

9. Tag: Xi’an – Shanghai.
Nach einem kurzen Flug erreichen wir die glitzernde Millionenmetropole Shanghai. Wir erkunden die Altstadt mit dem aus der Ming-Zeit stammenden Yu-Garten. Inmitten des Yu-Gartens befindet sich ein Teehaus, welches durch eine Zickzack-Brücke verbunden ist. Ein weitverbreiteter Glaube besagte, dass dies böse Geister abhalten sollte zum Teehaus zu gelangen. Danach folgt eine Orientierungsfahrt zum Bund, der bekanntesten Uferpromenade Shanghais von wo aus man einen phänomenalen Blick auf die Skyline von Shanghai hat. (F, A)

10. Tag: Shanghai – Yichang.
Am Vormittag besichtigen wir den Jadebuddha-Tempel mit seiner beeindruckenden Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert. Am Nachmittag fahren wir mit dem Zug in Richtung Yichang, wo wir auf dem Premium Schiff Century Sun einschiffen. (F, M)

11. Tag: Yichang – Yangtze.
Heute beginnt die Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze, die Jahrtausende alte Schifffahrtsstraße. Während der Fahrt finden diverse Landgänge und Besichtigungen statt, angefangen mit dem beeindruckenden Yangtze Staudamm. Fahrt u.a. durch die Hexenschlucht und die Xiling-Schlucht. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

12. Tag: Yangtze.
Bootsfahrt auf dem Shennong oder dem Daning Fluss. (F, M, A)

13. Tag: Yangtze.
Ausflug zur Shibaozai Pagode. (F, M, A)

14. Tag: Yangtze – Chongqing – Guilin.
Ausschiffung und im Anschluss geht es bei einem Spaziergang durch die Altstadt Ciqikou und dem Eling-Park. Ebenfalls werden der Volksplatz und ein Freimarkt für Lebensmittel besucht. Flug nach Guilin und Übernachtung. (F, M)

15. Tag: Guilin – Yangshuo – Guilin.
Ein Tagesausflug führt uns nach Yangshuo, gelegen am wunderschönen Li-Fluss, wo wir eine Bootsfahrt entlang der berühmten Karstkegelberge unternehmen. Hier kann man die Bauern bei ihrer Arbeit am Flussufer beobachten oder den Wasserbüffeln zuschauen, wie sie ein Bad im Fluss nehmen. Im Anschluss besuchen wir einen belebten Markt in Yangshuo, bevor wir zurück nach Guilin fahren.
(F, M)

16. Tag: Guilin – Longsheng – Guilin.
Am heutigen Tag fahren wir nach Longsheng zu den weltberühmten Reisterrassenfeldern. Diese wurden zum Teil vor mehr als 700 Jahren angelegt und prägen das Bild dieser Region. Wir spazieren gemütlich entlang der Reisfelder, die zu jeder Jahreszeit ein besonderes Fotomotiv darstellen. Am Nachmittag geht es dann wieder zurück nach Guilin. (F, M)

17. Tag: Guilin – Guangzhou.
Bei einer Stadtrundfahrt durch Guilin besichtigen wir eine Tropfsteinhöhle und den Chuanshan Berg, von dem aus man einen wunderschönen Blick über die Stadt genießt. Im Anschluss besuchen wir einen für die Region typischen Perlenladen.Nach den Besichtigungen geht es mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Guangzhou (Kanton). (F, M)

18. Tag: Guangzhou – Hongkong.
Ahnentempel der Familie Chen mit seinen filigranen Verzierungen und farbigen Figuren. Danach geht es weiter zum Qingping Markt, der für seine verschiedenen Heilkräuter berühmt ist. Bootsfahrt nach Hongkong und Übernachtung.(F, M)

19. Tag: Hongkong.
Halbtägige Hongkong Island Tour. (F)

20. Tag: Abreise.
Vormittag zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Peking nach Deutschland. (F)

21. Tag: Ankunft in Frankfurt.


F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen


Reise-Etappen
PEKING - LUOYANG(Zug)
LUOYANG - XI'AN (ca. 110 km)
XI'AN - SHANGHAI (Zug)
SHANGHAI - YANGTZE (Zug)
YANGTZE - CHONGQING (Flusskreuzfahrt)
CHONGQING - GUILIN (Flug)
GUILIN - GUANGZHOU (KANTON)(Flug)
GUANGZHOU (KANTON)- HONGKONG (Tag 17)
HONGKONG - Auf Wunsch Flug mit Air China buchbar:
Auf Wunsch Flug mit Air China buchbar: - PEKING

 
Inklusivleistungen:
 
  • Flug mit Air China oder China Eastern (Umsteigeverbindung möglich) nach Peking und zurück von Hongkong
  • 2 Inlandsflüge mit nationalen chinesischen Fluggesellschaften)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren & Ausreisesteuern)
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 4 Zugfahrten
  • 14 Nächte im DZ in guten Mittelklasse- & 4-Sterne Hotels (Landeskategorie) mit Frühstück
  • 12x Mittagessen & 2x Abendessen
  • 3,5 Tage Yangtze-Flussfahrt von Yichang nach Chongqing mit dem Premium-Schiff mit Vollpension
  • Transfers im klimatisierten Reisebus)
  • Besichtigungen & Eintritte wie beschrieben)
  • Qualifizierte, deutschsprachige, lokale TOUR VITAL Reiseleitung während der Rundreise
  • Qualifizierte, deutschsprachige durchgehende TOUR VITAL Reiseleitung von Shanghai bis Chongqing
  • Marco Polo Reiseführer China pro Vorgang


Nicht im Reisepreis enthalten
 
  • Visumgebühr (Bei Beantragung über TOUR VITAL, vorbehaltlich Zustimmung und Änderung durch Botschaft)z. Zt. ca. € 159.-
  • Obligatorische Gebühr während der Yangtze-Flusskreuzfahrt RMB 150.- (vor Ort zu zahlen, ca. € 20.-)


Ihre Unterkünfte:
 
  • 3 x im 4-Sterne Hotel Dongfang mit internationalem Standard in Peking
  • 1 x im guten Mittelklassehotel New Friendship in Luoyang
  • 3 x im 4-Sterne Hotel Le Garden mit internationalem Standard in Xi‘an
  • 1 x im 4-Sterne Hotel Golden Jade Sunshine mit internationalem Standard in Shanghai
  • 4 x auf dem Premium Schiff Century Sun
  • 3 x im 4-Sterne Hotel Minfeng mit internationalem Standard in Guilin
  • 1 x im 4-Sterne Hotel Landmark mit internationalem Standard in Guangzhou (Kanton)
  • 2 x im 4-Sterne Hotel Harbour Plaza 8 Degrees mit internationalem Standard in Hongkong


Einreisebestimmungen:
Für die Einreise nach China benötigen deutsche, Schweizer und österreichische Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist und noch mind. eine leere Seite enthält sowie ein Touristenvisum.


Hinweise:
Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung und die AGB der TOUR VITAL Touristik GmbH (Einsicht möglich unter www.tourvital.de/agb; auf Wunsch Zusendung der AGB vor Buchungsabschluss). Nach Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins wird eine Anzahlung von 20% (bzw. 35% bei Schiffsreisen) auf den Reisepreis fällig. Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt, danach erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen.

Reiseveranstalter: TOUR VITAL Touristik GmbH, 50679 Köln.
 

Wunschleistungen pro Person
 
  • Aufpreis Einzelzimmer: € 699.-
  • Tipp für Alleinreisende: Gerne bieten wir Ihnen als Alleinreisender ein halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis an. Falls es uns nicht gelingt Ihnen einen Partner gleichen Geschlechts zuzuweisen, erhalten Sie ein Einzelzimmer und wir übernehmen 50% des ausgewiesenen Einzelzimmerzuschlags an Ihrem Reisetermin.
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt inkl. Frühstück und Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar) pro Person:
    im Doppelzimmer € 69.-
    im Einzelzimmer € 89.-

 
Empfehlungen
Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer ca. € 120.- pro Person (optional)
 
  • Hotelkategorien entsprechen der Landeskategorie.
  • Programmänderungen vorbehalten.
  • Garantierte Durchführung ab 4 Personen.
    Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn
    abzusagen.
  • Jadebuddha Tempel in Shanghai: Dieser wird aktuell restauriert. Alternativ Besuch des Longhua Tempels, ein Ort der Ruhe im pulsierenden Shanghai.

 
Teilnehmerzahl min.:  4
Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: +49 (040) 43 74 74
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis