DERTOUR GmbH & Co.KG - Sri Lankas kulturelle Höhepunkte und das Hochland
Angebot Nummer 236375
ab € 1.015 p.P.
Sri Lankas kulturelle Höhepunkte und das Hochland

Sri Lanka bietet seinen Besuchern durch seine religiöse Vielfalt und einzigartige Geschichte zahlreiche faszinierende Kulturschätze. Entdecken Sie in einer kleinen Gruppe die kulturelle Vielfalt und die abwechslungsreiche Landschaft.


Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf


1. Tag: Colombo - Negombo
(Sonntag) Begrüßung am Flughafen durch Ihre Reiseleitung mit anschließendem Transfer nach Negombo. Gestalten Sie den Nachmittag ganz nach Ihren Wünschen und lassen Sie die ersten Eindrücke auf sich wirken. Eine Nacht im Jetwing Lagoon in Negombo (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 14 km/ca. 30 Min. (Abendessen)

2. Tag: Negombo - Sigiriya
(Montag) Nach einem ausgiebigen Frühstück erfolgt die Fahrt zur frühmittelalterlichen Königsstadt Polonnaruwa. Die Stadt war vom 11.-13. Jh. Hauptsitz des Königs und das Land erlebte in dieser Zeit seine kulturelle Blütezeit. Noch heute zeugen davon viele verschiedene Sehenswürdigkeiten. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Sigiriya. Eine Nacht im Hotel Kassapa Lions Rock (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 260 km/ca. 6 Std. (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Sigiriya - Kandy
(Dienstag) Vormittags Aufstieg und Besichtigung der Felsenfestung von Sigiriya, ein Höhepunkt jeder Sri Lanka Reise. Sigiriyas König Kassapa, der die Hauptstadt von Anuradhapura nach Sigiriya verlegte, ließ seinen Palast auf dem eindrucksvollen Felsen in 150 m Höhe errichten und mit allen nötigen Annehmlichkeiten versehen. Genießen Sie den spektakulären Blick auf die umliegende Landschaft. Nachmittags Fahrt nach Kandy, welche fraglos eine der schönsten singhalesischen Königsstädte ist. 2 Nächte im Hotel Cinnamon Citadel (Mittelklasse, Landeskategorie: 3,5 Sterne). Ca. 90 km/ca. 2,5 Std. (Frühstück, Abendessen)

4. Tag: Kandy
(Mittwoch) Nach dem Frühstück brechen Sie zum königlichen Botanischen Garten in Peradeniya auf. Über 5000 verschiedene Baum- und Pflanzenarten gilt es hier zu entdecken. Danach Rückfahrt nach Kandy. Hier unternehmen Sie eine Stadtführung durch Kandy und besuchen die Hauptattraktion der Stadt, den berühmten Zahntempel, der heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Der Tempel hütet das kostbarste Heiligtum Sri Lankas: einen Eckzahn Buddhas. (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: Kandy - Bandarawela
(Donnerstag) Morgens führt Sie eine spektakuläre Fahrt in das berühmte Hochland Sri Lankas, vorbei an abwechslungsreicher Flora und Fauna sowie zahlreichen Teeplantagen. Bevor Sie Nuwara Eliya erreichen, besuchen Sie eine der traditionellen Teefabriken. Lernen Sie dort alles über die Kunst des Anbaus und der Verarbeitung der verschiedenen Teesorten. Am Nachmittag ist noch Zeit für einen Spaziergang in Nuwara Eliya, bevor Sie die Stadt Richtung Bandarawela verlassen. Bandarawela ist eine grüne Stadt. Überall wachsen Bäume, Blumen und ganz besonders Rosen. Eine Nacht im Orient Hotel (Mittelklasse, Landeskategorie: 3,5 Sterne) in Bandarawela. Ca. 140 km/ca. 4,5 Std. (Frühstück, Abendessen)

6. Tag: Bandarawela - Colombo
(Freitag) Am frühen Morgen brechen Sie zu den Horton Plains auf. Dort besuchen Sie das sogenannte „World’s End“ (3-4 stündige Wanderung). Es ist mit über 2.130 m Sri Lankas höchstes Plateau. Sie werden bereits vor dem Morgengrauen abfahren, da später am Tag sehr oft der dichte Nebel die Sicht nimmt. Genießen Sie auf dem Plateau den sagenhaften Ausblick, welcher als der Schönste im ganzen Land gilt. Der atemberaubende Steilhang am Ende des Plateaus fällt zunächst über 300 m beinahe vertikal, dann über weitere 1200 m in die Tiefe. Mit etwas Glück sehen Sie morgens in etwa 80 km Entfernung den Indischen Ozean am Horizont glänzen. Anschließend Rücktransfer zum Flughafen Colombo mit Halt unterwegs an den Badehotels für alle Gäste, die einen Anschlussaufenthalt gebucht haben. Ankunft am Flughafen um ca. 18 Uhr. Ca. 190 km/ca. 6,5 Std. (Frühstück)

  • Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen
  • Der Umwelt zuliebe erhält jeder Rundreisegast seine eigene Trinkflasche, die unterwegs regelmäßig mit Trinkwasser befüllt werden kann
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Transfer ab/bis Flughafen Colombo bzw. Abholung im Hotel bei Voraufenthalt (nur Westküste, zwischen Chilaw und Koggala)
  • Transfer zum Verlängerungshotel (nur Westküste, zwischen Chilaw und Hambantota) an Tag 6
  • 5 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse (RX X)
  • Deutschsprechende Reiseleitung. Bei bis zu 4 Teilnehmern Reiseleitung durch den deutschsprechenden Fahrer.
  • 5x Frühstück, 5x Abendessen
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer


Kind: 0-2 J. (ohne Zusatzbett), 3-11 J. (im Zusatzbett).

Hinweise: Obligatorischer Festtagszuschlag am 24.12. und 31.12.



  • Auch buchbar als Privatreise mit täglicher Durchführung im klimatisierten Pkw (1-2 Pers.) oder Minivan (3-4 Pers.) mit deutschsprechendem Fahrer. Anf R, Leistung CMB00049 IO (RX X ab 2 Pers. pro Buchung, RX1X Alleinreisender).
  • Zur Privatreise zusätzlich buchbar:
    • Deutschsprechender Reiseleiter
      Anf ZUB, Leistung CMB00049 IO (XTR1).
    • SUV-Fahrzeug (1-2 Pers.) mit deutschsprechendem Fahrer
      Anf ZUB, Leistung CMB00049 IO (XTR2)


Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: +49 (040) 43 74 74
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis