DERTOUR GmbH & Co.KG - Tsavo Abenteuer (Privatreise)
Angebot Nummer 248620
ab € 836 p.P.
Tsavo Abenteuer (Privatreise)

Der Tsavo Nationalpark ist mit rund 21.000 qkm der größte Nationalpark Kenias. Er ist in den Tsavo Ost und West Nationalpark unterteilt. Die berühmten roten Tsavo-Elefanten sind dafür verantwortlich, dass aus dem ehemaligen Waldgebiet heute eine buschbewachsene Savanne geworden ist.


Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf


1. Tag: Mombasa - Tsavo Ost Nationalpark
(Dienstag, Samstag) Morgens Abfahrt von den Strandhotels (ca. 5.30 Uhr Südküste, ca. 6.30 Uhr Nordküste) oder vom Flughafen Mombasa (ca. 7.00 Uhr). Fahrt im Geländewagen zum Bachuma Gate, der Einfahrt in den Tsavo Ost Nationalpark, von wo es auf die erste Pirschfahrt geht. Der im Süden Kenias liegende Tsavo Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und der fünftgrößte Afrikas. Unterteilt in Tsavo Ost und Tsavo West Nationalpark fällt dem Besucher sofort die vom Laterit rot gefärbte Erde auf, die auch den hier lebenden Elefanten die typische Farbe verleiht. Nach einer Weile erreichen Sie den Aruba-Damm, der vielen Tierarten als Tränke dient. Nach dem Check-In genießen Sie ein leckeres Mittagessen in Manyatta Camp. Danach nutzen Sie die einladenden Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft für eine kleine Verschnaufpause. Das Camp bietet einen großen Pool, eine Bar und ein einladendes Restaurant. Alle Zelte verfügen über einen traumhaften Blick auf den Park und den Fluss, der je nach Jahreszeit Wasser führt. Nachmittags geht es ausgeruht erneut auf Erkundungsfahrt in den nördlichen Teil des Tsavo Ost Nationalparks. Dieser besteht zum Großteil aus einer dünn bewachsenen Dornbuschsavanne aber als Kontrast bietet er auch dichte Galeriewälder. Nach den vielen Eindrücken lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Eine Nacht im Ashnil Aruba Lodge (gehobene Mittelklasse). (Mittagessen, Abendessen)




2. Tag: Tsavo Ost Nationalpark - Tsavo West Nationalpark
(Mittwoch, Sonntag) Nach dem Frühstück am frühen Morgen Fahrt in den Tsavo West Nationalpark mit seinen vielfältigen Landschaften. Mittags Besuch der Mzima Quellen, die vom Schmelzwasser des Kilimanjaro gespeist werden und die Stadt Mombasa mit Trinkwasser versorgen. Dort genießen Sie Ihr Picknick-Mittagessen. Hier können Sie in Ruhe Schwärme von Buntbarschen, Krokodilen und Flusspferden beobachten, die sich im Wasser tummeln. Unser anschließendes Ziel ist das idyllisch am Fluss gelegene Voyager Ziwani Camp mit seinen 25 Zelten. Ihre heutige Bleibe bietet alles, was das Safari Herz begehrt: traditionelle, einladende Atmosphäre, hausgemachte Leckerbissen aus der Küche (inklusive vegetarischer Gerichte) und sogar eine kleine Boutique für ein Souvenir oder Geschenk für die Daheimgebliebenen. Ein besonderes Highlight erwartet Sie heute Abend. Es geht auf eine spannende Nachtpirschfahrt, bei der Sie die einzigartige Chance erhalten, auf dieser Safari viele nachtaktive Tiere beobachten zu können. Eine Nacht im Voyager Ziwani Camp (gehobene Mittelklasse). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)




3. Tag: Tsavo West Nationalpark - Mombasa
(Donnerstag, Montag) Kurz nach Sonnenaufgang unternehmen Sie mit einem kundigen Führer eine frühmorgendliche Buschwanderung. Zu dieser Tageszeit ist es noch kühler und daher sind viele Tiere besonders aktiv. Sie haben die Möglichkeit auf besondere Tiererlebnisse. Anschließend stärken Sie sich mit einem ausgiebigen Frühstück. Nun heißt es Abschied nehmen und es geht es in Richtung Parkausgang. Hier sammeln Sie nochmals viele schöne abschließende Eindrücke in diesem grandiosen Nationalpark. Picknick-Mittagessen unterwegs. Weiterfahrt nach Mombasa. Sie erreichen am späten Nachmittag Ihr separat gebuchtes Badehotel. Beginn Ihres Anschlussaufenthalts. (Frühstück, Picknick-Mittagessen)

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen(siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • Für Kenia ist ein Visum erfoderlich, Visagebühren nicht inklusive.
  • Wir empfehlen möglichst nicht mehr als 15 Kilo in einer weichen, abschließbaren Reisetasche pro Person mitzunehmen (begrenzter Platz im Kofferraum).
  • Rundreise endet am letzten Tag um ca. 14.00 Uhr in Mombasa. Ein Rückflug nach Europa am selben Tag ist daher nicht möglich.
  • Bei fehlender Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


  • Privatreise lt. Reiseverlauf im Geländewagen mit Fensterplatzgarantie für max. 6 Personen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 2 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Lodges und Camps der gehobenen Mittelklasse (RX X)
  • 3 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Picknick-Mittagessen und 2 x Abendessen
  • Mineralwasser im Geländewagen (1 l pro Person/Tag)
  • Englischsprechende Reiseleitung während der Reise durch den Fahrer (einheimischer Fahrer mit deutschen Sprachkenntnissen)
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Flying-Doctor-Service
  • Reiseführer


Kinder: 6-11 Jahre (im Zusatzbett).


Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: +49 (040) 43 74 74
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis