ASI Reisen - Inca Trail und Sacred Valley Trek
Angebot Nummer 253324
ab € 875 p.P.
Erkunden Sie das Beste der Stadt Cusco, das Heilige Tal, feilschen Sie auf dem lokalen Markt von Pisac, schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen von Ollantaytambo und wandern Sie vier Tage lang auf dem Inkapfad zum Machu Picchu.

Highlights:

  • Erkunden Sie das Beste von Cusco und dem Heiligen Tal
  • Verbringen Sie eine Nacht in einem Hotel in der Nähe des Inkapfades
  • Wandern Sie den klassischen Inkapfad in kleinen Gruppen
  • Besuchen Sie unsere Sozialprojekte in Ollantaytambo, die die Ausbildung der lokalen Kinder unterstützen

Callback Hotline:
+ 49-6373-811728


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf

Tag 1

Transfer zu Ihrem Hotel vom Flughafen Cusco. Stadtrundfahrt in Cusco um 13.30 Uhr, Erkundung der Plaza de Armas, der Kathedrale von Cusco, des Tempels von Koricancha und Sacsayhuaman mit den 4-Ruinen.



Tag 2

Sie werden gegen 08h00 von Ihrem Hotel in Cusco abgeholt und zur Alpaka-Farm Awanacancha gefahren. Hier wird Ihnen Ihr Reiseleiter den Unterschied zwischen einem Lama und einem Alpaka zeigen und Sie besuchen das Textilzentrum. Anschließend besuchen Sie die archäologische Stätte Pisaq und den lokalen Markt. Das Mittagessen wird in Urubamba in einem lokalen Restaurant in Buffetform eingenommen. Nach dem Mittagessen erkunden Sie die Inka-Stätte Ollantaytambo und die moderne Stadt und entdecken, warum sie die "letzte lebende Inka-Stadt" genannt wird.  Verbringen Sie die Nacht in einem 4-Sterne-Hotel in der Nähe des Inkapfades.



Tag 3

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel fahren Sie zum Kilometer 82, um den kultigen Inka-Pfad nach Machu Picchu zu beginnen. Wandern Sie entlang des Urubamba-Flusses, besuchen Sie lokale Dörfer und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die alten Inka-Stätten und die Anden. Der Campingplatz befindet sich in Ayapata auf rund 3.300m.



Tag 4

Wachen Sie früh mit einer Tasse Kaffee in Ihrem Zelt auf und machen Sie sich bereit für den anspruchsvollsten Tag. Der Tag beginnt mit einem steilen 4-stündigen Aufstieg nach Warmiwañusca, besser bekannt als Dead Woman's Pass(4.200m). Das Mittagessen wird 2 Stunden weiter unten im Pacaymayo Tal serviert. Nach dem Mittagessen beginnen Sie einen weiteren 2-stündigen steilen Aufstieg zum Runccuracay Pass (3.956 m). Danach geht es weitere 2 Stunden bis zum zweiten Lagerplatz in Chaquicocha (3.600m ). Im Laufe des Tages besuchen Sie mehrere Inka-Stätten wie Runccuracay, Sayarmarka, Conchamarca und genießen die atemberaubende Aussicht auf die Vilcanota- und Vilcabamba-Bergketten.



Tag 5

Heute ist der leichteste Tag des Inkapfades, die Wanderung beginnt mit einer 2-stündigen Wanderung zur archäologischen Stätte von Phuyupatamarca (3.660 m), was "die Stadt in den Wolken" bedeutet. Als nächstes steigen Sie 3 Stunden lang zu den landwirtschaftlichen Terrassen von Intipata (2.800 m) ab, dann geht es noch 30 Minuten weiter bis zum endgültigen Lagerplatz in Winaywayna (2.670 m). Nach dem Mittagessen erkunden Sie die Inka-Stätte Wiñaywayna, eine der schönsten und größten archäologischen Stätten innerhalb des Inka-Trails.



Tag 6

Der letzte und wichtigste Tag des Inka-Trails beginnt mit einer 1-stündigen Wanderung nach Sungate. Hier werden Sie, wenn das Wetter es zulässt, den erstaunlichsten Sonnenaufgang und die beste Aussicht auf die große Inka-Zitadelle aus dem 15. Jahrhundert erleben. Machu Picchu wurde 1911 von dem amerikanischen Forscher Hiram Bingham wiederentdeckt und seitdem sind tausende von Besuchern gekommen, um die geheimnisvollen Paläste und Steinkonstruktionen zu erkunden. Sobald Sie die Erkundung mit Ihrem fachkundigen lokalen Reiseleiter beendet haben, nehmen Sie den Bus hinunter nach Aguas Calientes, genießen das Mittagessen, besuchen den lokalen Markt und nehmen den Vistadome-Zug zurück nach Ollantaytambo, wo unser privater Transport Sie abholt und zurück zu Ihrem Hotel bringt. 



Tag 7

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel werden Sie je nach Flugplan zum Flughafen gebracht.



Leistungen:
  • 3 Nächte im Zelt (2 Personen pro Zelt)
  • 3 Übernachtungen im Hotel in Cusco und Sacred Valley
  • 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Lunch Box, 3x Abendessen
  • Abholung von Ihrem Hotel in Cusco
  • Alle Eintrittskarten für die Orte, die wir in Cusco, im Heiligen Tal, auf dem Inka-Pfad und in Machu Picchu besuchen
  • Alle Eintrittskarten für die Orte, die wir in Cusco, im Heiligen Tal, auf dem Inka-Pfad und in Machu Picchu besuchen
  • Campingausrüstung (Zelte, Tische, Stühle, Dixi-Klo)
  • Professionelle einheimische englischsprachige Reiseleiter
  • Zweiter Reiseleiter für Gruppen ab 9 Personen
  • Erste-Hilfe-Grundausstattung
  • Träger während des Trekkings
  • Seesack für bis zu 7 Kilo Ihrer Sachen
  • Alle Steuern inklusive
  • Internationale Kleingruppe


Zusätzliche Leistungen:


Teilnehmerzahl min.:  1
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
November 22
27.11.2022 -  03.12.2022 
ab 875,00 €
28.11.2022 -  04.12.2022 
ab 875,00 €
29.11.2022 -  05.12.2022 
ab 875,00 €
30.11.2022 -  06.12.2022 
ab 875,00 €
Dezember 22
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG!
Unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: + 49-6373-811728
studydata.de © by SCHÖTEX IT Solutions GmbH | Impressum,