Ikarus Tours GmbH - Mayawelten Yucatans
Angebot Nummer 214371
ab € 2.730 p.P.
Kaum eine Geschichte wirft mehr Mysterien auf, als die Maya-Kultur im heutigen Mittelamerika. Wie war es seinerzeit, vor mehreren tausend Jahren möglich, dass eine Kultur solch ein beeindruckendes Wissen besaß und in der Lage war, derartig komplexe Tempel, Paläste und Pyramiden zu errichten? Wieso kann der vor mehr als fünftausend Jahren entstandene Maya-Kalender präzisere Angaben machen, als unser erst zweitausend Jahre alter gregorianischer Kalender? Und wie kam es, dass dieses versierte und gebildete Volk ganz einfach verschwindet?
Wir gehen während unserer Reise den obigen Fragestellungen auf den Grund, um auf diese Weise einen ausführlichen Einblick in die mesoamerikanischen Hochkulturen und deren Zusammenhänge zu erlangen. Ganz bewusst legen wir daher bei dieser Reise - zur Ergänzung unseres umfangreichen Mexiko- und Mittelamerika-Programms - den Schwerpunkt auf die besonders im südlichen Mexiko beheimateten Maya-Stätten. Hier, auf der Yucatan-Halbinsel, finden wir eine Vielzahl an Ausgrabungsstätten, jede der Anlagen mit ihrem einzigartigen, eigenen Charakter. Über die mexikanische Landesgrenze hinaus erstreckte sich das Reich der Maya bis nach Guatemala hinein. Auf dieser Reise legen wir jedoch den Schwerpunkt auf die Höhepunkte der Maya-Kultur Yucatans. Die idyllischen Kolonialstädte und die Naturschönheiten im Inland und besonders entlang der Küsten am Golf von Mexiko und der Karibik der Yucatán-Halbinsel komplettieren unser zwölftägiges Reiseprogramm.

 
Highlights:
 
  • Knapp zweiwöchig die Höhepunkte im südlichen Mexiko entdecken
  • Nonstop-Flüge mit LUFTHANSA oder CONDOR
  • die pittoresken Kolonialstädte Valladolid, Izamal, Mérida und Campeche
  • Tagesausflug zur selten besuchten Anlage von Ek Balam und in das Naturschutzgebiet Rio Lagartos am Golf von Mexiko
  • Chichen Itzá und Palenque ausführlich
  • diese Rundreise bietet einen fantastischen und umfassenden Einblick in die Maya-Kultur Yucatans
  • Möglichkeit der Badeverlängerung in Cancún oder entlang der Riviera Maya
  • Frühbucher-Ermäßigung (2 %)

 
Rückrufservice








Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

1. Tag: Hinflug - Cancún
Mittags Direktflug von Frankfurt nach Cancún, Ankunft abends. Transfer zum Hotel in Cancún.

2. Tag: Cobá - Valladolid (F)
Vormittags Abfahrt, von der Küste weg in westlicher Richtung bis Valladolid. Unterwegs unsere erste Begegnung mit den Zeugnissen der klassischen Maya-Kultur in der Ruinenstätte von Cobá, einst eine der größten Städte der Region. Den Mittelpunkt der Anlage bildet die 42m hohe Pyramide El Castillo. Von der Spitze der Pyramide bietet sich ein hervorragender Ausblick über die Ebene von Yucatán. Nachmittags Weiterfahrt nach Valladolid, eine kleine, typische Kolonialstadt in Yucatán. Zwei Nächte wohnen wir direkt am Zócalo.

3. Tag: Rio Lagartos - Ek Balam (F)
Tagesausflug von Valladolid aus. Wir fahren bis fast zur nördlichsten Spitze der Yucatan-Halbinsel, in das Naturschutzgebiet und Biosphären-Reservat von Rio Lagartos. Zahlreiche Vogelarten tummlen sich hier in der von Mangrovenwäldern gesäumten Küstenregion. Hin und wieder sind auch Flamingos unterwegs und gleiten über das ruhige Meerwasser zwischen dem Ort Rio Lagartos und den vorgelagerten Inseln. Am Nachmittag Fahrt zu der Ausgrabungsstätte von Ek Balam, etwa 30 km nördlich von Valladolid. Erst Ende der 1990er Jahre wurde die Anlage freigelegt vom Überwuchs. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Valladolid.

4. Tag: Chichén Itzá - Izamal - Mérida (F)
Frühmorgens machen wir uns auf den Weg nach Chichén Itzá, der wohl bekanntesten und besterhaltenen archäologischen Stätte Mexikos. Wir sehen die Kukulkan-Pyramide, den großen Ballspielplatz und weitere imposante Bauwerke der ausgedehnten Anlage. Mittags Weiterfahrt nach Izamal, bekannt wegen seiner überwiegend ockergelben Bauten kolonialen Ursprungs, rings um das hübsche Kloster gruppiert. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Mérida, im Nordwesten Yucatans gelegen. Besichtigungen in Mérida, der „weißen Stadt“. Imposante Kolonialbauten versetzen uns zurück in die Zeit der spanischen Eroberer. Bei unserer kleinen Stadtrundfahrt sehen wir im historischen Zentrum die Plaza Mayor und die Plaza de la Constitución, die Kathedrale San Ildefonso und den Regierungspalast sowie den Zócalo mit seinem geschäftigem Treiben.

5. Tag: Hacienda Yaxcopoil - Uxmal - Campeche (F)
Fahrt zur archäologischen Stätte Uxmal, südlich von Mérida. Auf dem Weg dorthin ein Stopp an der Hacienda Yaxcopoil aus dem 17. Jhd. Hier sehen wir Zeugnisse aus der Zeit vor den spanischen Eroberern, aus der Kolonialzeit und aus der Blütezeit der Sisalindustrie zur Zeit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jhd. Später, in der Ruinenanlage von Uxmal, sehen wir unter anderem die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnen-Viereck, den Gouverneurs-Palast sowie den Ballspielplatz. Nachmittags weiter nach Campeche am Golf von Mexiko. Evtl. Zeit für eine erste Erkundungstour - vom Malecón aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Sonnenuntergang über dem Golf von Mexiko.

6. Tag: Campeche - Palenque (F)
Vormittags ein Stadtrundgang durch das pittoreske Campeche, die Altstadt (Weltkulturerbe) malerisch vor der Kulisse des Golfs von Mexiko gelegen. Mittags Weiterfahrt nach Palenque, inmitten des Urwalds von Chiapas gelegen.

7. Tag: Palenque - Chicanna (F)
Morgens Besichtigung von Palenque. Ausführlicher Rundgang durch die Ruinenanlage. Wir sehen den Hauptpalast sowie die Grabpyramide der Inschriften mit der Krypta und den Ballspielplatz, aus der Blütezeit Palenques im siebten und achten Jahrhundert. Am Nachmittag Fahrt zu den Wasserfällen von Roberto Barrios. Gelegenheit zum Bad im kristallklaren Wasser.

8. Tag: Palenque - Chicanna (F)
Fahrt von Palenque bis Chicanna. Am Nachmittag Besichtigung der Ruinen von Chicanna und Becan, unweit unserer Unterkunft für die heutige Nacht.

9. Tag: Calakmul - Bacalar (F)
Wir erleben, wie der Urwald erwacht und besichtigen die Ausgrabungsstätte von Calakmul. Die Maya-Stadt liegt inmitten des Dschungels nahe der Grenze zu Guatemala. Wir werden die alten Pyramiden besteigen und den Rundblick über das mitten im Urwald gelegene Areal genießen. Calakmul gehört neben Tikal in Guatemala zu den größten Ausgrabungsstätten der Region. Am Nachmittag fahren wir wieder Richtung Küste und erreichen Bacalar an der gleichnamigen Lagune. Wir genießen den Ausblick auf die faszinierende türkisfarben glänzende Lagune.

10. Tag: Bacalar (F)
Ein kompletter Aufenthaltstag in dieser pittoresken Region. Sehenswert in Bacalar ist die Festung Fuerte de San Felipe und die schöne Lagune. Das kanonenbewehrte San Felipe wurde im 18. Jahrhundert von den Spaniern zum Schutz vor plündernden Piraten auf einer Anhöhe gebaut. Heute kann man in der Festung ein kleines Museum zur Geschichte der Region besichtigen. Von oben haben wir eine herrliche Aussicht über die Lagune mit ihren vielen Farben, daher auch Laguna de los siete colores (Lagune der sieben Farben) genannt. Sie eignet sich perfekt zum Baden und für ausgedehnte Bootstouren.

11. Tag: Tulum - Cancún - Rückflug (F)
Nachmittags Ankuft in Frankfurt.

12. Tag: Ankunft
Mittags Ankunft in Frankfurt.

 
Leistungen:
 
  • Linienflüge mit LUFTHANSA oder CONDOR ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf: (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder lt. Tourverlauf
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Einzelzimmerzuschlag: + € 510,-
  • Anschlussflüge:
  • mit LUFTHANSA ab/bis versch. deutschen Flughäfen zum LUFTHANSA-Langstreckenflug: + € 90,-
  • mit LUFTHANSA ab/bis versch. deutschen Flughäfen zum CONDOR-Langstreckenflug: a. A.


Hotelübersicht

Cancún

ADHARA HACIENDA ***

1

Valladolid

MESÓN DEL MARQUES ***

2

Mérida

CASA DEL BALAM ***

1

Campeche

CASTELMAR **

1

Palenque

CHABLIS ***

2

Chicanna

ECO VILLAGE ***

1

Bacalar

RANCHO ENCANTADO ***

2

Änderungen vorbehalten


Hinweise

Visum
: nicht erforderlich

Impfungen: nicht vorgeschrieben

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

 
Teilnehmerzahl min.:  10
Teilnehmerzahl max.:  20
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
Termin Code: 43316
01.02.2020 -  12.02.2020 
ab 2.730,00 €
Termin Code: 43316
22.02.2020 -  04.03.2020 
ab 2.730,00 €
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis