Meiers Weltreisen - East Africa Explorer
Angebot Nummer 227797
ab € 2.269 p.P.
Erfahren Sie mit dem Drifters Safaritruck die schönsten Seiten Kenias und Tansanias. Abseits der „Trampelpfade“ inmitten spektakulärer Natur tauchen Sie ein in endlose Weiten zweier faszinierender Länder. Die Menschen und ihre Kultur werden Sie in ihren Bann ziehen.

 
Rückrufservice










Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

1. Tag: Nairobi

Individuelle Anreise nach Nairobi und zum Hotel. Tag zur freien Verfügung. Gegen 18 Uhr Briefing im Hotel durch Ihren Drifters Guide. Abendessen (fakultativ) im Restaurant. Eine Nacht im La Mada Hotel (Mittelklasse).

2. Tag: Nairobi - Seenregion/Lake Naivasha
Abfahrt in nördlicher Richtung mit stetigem Anstieg zum Rand des „Great Rift Valley“ und mit traumhaftem Panoramablick über das Tal. Sie fahren wieder talwärts und erreichen die Region um den Mount Longonot Vulkan. Am Nachmittag haben Sie Zeit, den zum Vulkan gehörenden Mount Longonot Nationalpark auf einer Wanderung zu erkunden. Nach einem Picknicklunch unterwegs ist es nur noch eine kurze Fahrt zum Lake Naivasha, wo Sie das Camp aufschlagen. Beim Abendessen um das Lagerfeuer lassen Sie den Tag relaxed ausklingen. Zwei Nächte Camping am See. Ca. 90 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Lake Naivasha
Nach dem Frühstück starten Sie in einen spannenden Tag voll schöner Aktivitäten. Eine kurze Fahrt ist es zum Hells Gate Nationalpark, wo Sie die hohen Basaltklippen besichtigen und dort auf Zebras, Giraffen, Büffel und einige Antilopenarten treffen können. Sie haben außerdem die Möglichkeit, diese Region mit dem Fahrrad zu erkunden. Nach einer kurzen Erkundungsrunde in der Schlucht fahren Sie zum Mittagessen zurück zum Camp. Auf einem Bootstrip auf dem Lake Naivasha haben Sie Zeit, um Hippos zu beobachten und die verschiedenen Vogelarten aufzuspüren. Am Nachmittag besuchen Sie das Elsamere Haus, das ebenfalls am Lake Naivasha liegt. Hauptattraktion ist das Joy Adamson Museum mit einer Auswahl an Erinnerungsstücken von George und Joy Adamson, bekannt durch den Film „Frei geboren“. Rückfahrt zum Camp zum traditionellem Braai am Lagerfeuer. Ca. 60 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Lake Naivasha - Masai Mara
Die heutige Route durch schöne Landschaften vorbei an Masaidörfern führt Sie in die berühmte Masai Mara. Ihr Ausgangspunkt für intensive Erkundungen in der Masai Mara wird Ihre Lodge sein, welche in einer privaten Konzession liegt. Zwei Nächte in der Mara River Lodge (Mittelklasse). Ca. 210 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Masai Mara
Der heutige Tage steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtungen in der endlosen Weite der Masai Mara. Riesige Gnu- und Zebraherden ziehen während der Migration durch die Mara. Picknick-Lunch am Mara River. Unzählige Hippos und Krokodile sind hier beheimatet. Am frühen Abend Rückkehr zur Lodge, umgeben von einer traumhaften Szenerie am Fluss. Ca. 60 km (Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Masai Mara - Lake Victoria
Überfahrt nach Tansania zum Lake Victoria, der u. a. einen Teil des Great Rift Valley formt. Der Lake Victoria ist mit 68.000 qkm der größte See Afrikas. Über 200 Fischarten tummeln sich hier. Sie haben Zeit, die Märkte zu erkunden. Abendessen (fakultativ) in einem lokalen Restaurant. Eine Nacht Camping am Lake Victoria. Ca. 200 km (Frühstück, Mittagessen)

7. Tag: Lake Victoria - Serengeti Nationalpark
Heute erreichen Sie die legendäre Serengeti. Innerhalb des 30.000 qkm großen Gebietes sind zwei Bereiche zum Weltnaturerbe erklärt worden und beheimatet eine hohe Population an Zebras, Gnus, unzähligen Vogelarten sowie die Big Five. Wildbeobachtungen auf dem Weg durch den Park zur Campsite. Zwei Nächte Camping im Park. Ca. 210 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Serengeti Nationalpark
Mit dem Sonnenaufgang beginnt Ihr Tag, "gefüllt" mit Wildbeobachtungen in der legendendären Serengeti. Um soviel wie möglich Zeit "im Wohnzimmer der Wildtiere" zu verbringen, starten Sie früh und verbringen viel Zeit im Park, sodass der Guide Ihnen viel Wissenswertes über das Verhalten und Leben der Tiere zu erklären. Picknick-Lunch unterwegs. Nach intensiven Wildbeobachtungen Rückfahrt zum Camp, wo Sie das Abendessen genießen, welches der Guide zubereitet hat. (Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Region
Nach frühen Wildbeobachtungen Weiterreise zum Ngorongoro Naturschutzgebiet. Hier haben Sie auch Zeit, die Einheimischen zu besuchen und Ihre täglichen Arbeiten zu erfahren. Sie campen heute am Rande des Ngorongoro Kraters mit einem spektakulären Blick in den Crater. Eine Nacht Camping im Simba Camp. Ca. 130 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

10. Tag: Ngorongoro Krater - Masai Village
Beim ersten Tageslicht fahren Sie mit einem kleineren Geländefahrzeug hinab in den Krater, um die Vielzahl der Wildtiere zu erkunden. Nicht nur die Big Five sind im Krater beheimatet. Nach dem Mittagessen im Camp verlassen Sie den Ngorongoro Park und fahren in ein Masai Dorf in der Nähe. Eine Nacht Camping im Areal des Masai Dorfes. Ca. 65 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

11. Tag: Masai Village - Arusha
Der Tag beginnt früh und Sie werden durch das geschäftige Treiben im Masaidorf geweckt. Nach dem Frühstück Weiterreise nach Arusha, am Fuße des Mt. Merus gelegen. Erkundung der bunten Märkte in der belebten Stadt. Abendessen (fakultativ) in einem lokalen Restaurant. Eine Nacht Camping im Meserani Snake Park bei Arusha. Ca. 130 km (Frühstück)

12. Tag: Arusha - Nairobi
Nach dem Frühstück Transfer zum Busterminal. Ende der Reise bis Arusha. Ca. 5-std. Bustransfer nach Nairobi für Reisende bis Nairobi. Reiseende am City Centre in Nairobi. Ca. 295 km (Frühstück)

 
Leistungen:
 
  • Transfer laut Reiseverlauf in Arusha an Tag 12
  • Fahrt im speziellen Safari Truck
  • 3 Nächte in zweckmäßig eingerichteten bis Mittelklasse Hotels/Lodges, 8 Nächte Camping, 2er-Belegung
  • 11x Frühstück, 2x Picknick-Mittagessen, 7x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Durchgehende, englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer


HINWEIS
 
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 17 Personen
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Maximumalter: 68 Jahre
  • Internationaler Teilnehmerkreis


IHR SPARVORTEIL
Wiederholer: 3% pro Person bei Buchung der 3. Reise mit Drifters.


REISEVARIANTE
 
  • Auch ab Nairobi/bis Arusha buchbar
  • Die Rundreise entspricht dem Reiseverlauf 1.-12. Tag. Individuelle Anreise zum Hotel La Mada in Nairobi am Tag 1, endend mit dem Frühstück an Tag 12 im Camp in Arusha.

 
Teilnehmerzahl min.:  4
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  21.12.2019 -  01.01.2020 
ab 2.269,00 €
  04.01.2020 -  15.01.2020 
ab 2.319,00 €
  18.01.2020 -  29.01.2020 
ab 2.319,00 €
  01.02.2020 -  12.02.2020 
ab 2.319,00 €
  15.02.2020 -  26.02.2020 
ab 2.319,00 €
  29.02.2020 -  11.03.2020 
ab 2.319,00 €
  14.03.2020 -  25.03.2020 
ab 2.319,00 €
  28.03.2020 -  08.04.2020 
ab 2.319,00 €
  11.04.2020 -  22.04.2020 
ab 2.319,00 €
  25.04.2020 -  06.05.2020 
ab 2.319,00 €
  09.05.2020 -  20.05.2020 
ab 2.319,00 €
  23.05.2020 -  03.06.2020 
ab 2.319,00 €
  06.06.2020 -  17.06.2020 
ab 2.319,00 €
  20.06.2020 -  01.07.2020 
ab 2.319,00 €
  04.07.2020 -  15.07.2020 
ab 2.319,00 €
  18.07.2020 -  29.07.2020 
ab 2.319,00 €
  01.08.2020 -  12.08.2020 
ab 2.319,00 €
  15.08.2020 -  26.08.2020 
ab 2.319,00 €
  29.08.2020 -  09.09.2020 
ab 2.319,00 €
  12.09.2020 -  23.09.2020 
ab 2.319,00 €
  26.09.2020 -  07.10.2020 
ab 2.319,00 €
  10.10.2020 -  21.10.2020 
ab 2.319,00 €
  24.10.2020 -  04.11.2020 
ab 2.319,00 €
  07.11.2020 -  18.11.2020 
ab 2.319,00 €
  21.11.2020 -  02.12.2020 
ab 2.319,00 €
  05.12.2020 -  16.12.2020 
ab 2.319,00 €
  19.12.2020 -  30.12.2020 
ab 2.319,00 €
studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis