Marco Polo Reisen GmbH - Goldener Ring - Kreml, Kirchen und Klöster
Angebot Nummer 245415
ab € 3.269 p.P.
Die Idee dieser kontrastreichen Reise: neben der Metropole Moskau das ländliche, orthodoxe Russland kennenlernen. Die vorgeschlagene Route unserer Länderexpertin führt Sie über den "Goldenen Ring" zu den ältesten Städten des Landes, u. a. nach Jaroslawl und Susdal.Haben Sie ein Faible für KIRCHEN UND KLÖSTER? Auf den 800 Kilometern des Goldenen Rings, der nordöstlich von Moskau durch die Provinz führt, gibt es unzählige davon. Manche Namen sind genauso erstaunlich wie ihre Architektur. Die für mich schönste Kirche ist die BASILIUSKATHEDRALE am Roten Platz in Moskau. Angeblich ließ Zar Iwan IV. seinem Baumeister Postnik Jakowlew die Augen ausstechen, damit dieser niemals wieder eine Kirche von vergleichbarer Schönheit erbauen konnte. Gruselig, aber zum Glück nur eine Legende. Genauso faszinierend wie die weltberühmten Bauwerke finde ich die vielen Dörfer, die man auf dem Goldenen Ring passiert. TRADITIONELLE HOLZHÄUSER, sandige Gassen und Märkte, auf denen Bäuerinnen Matrjoschkas oder Honig verkaufen. Unbedingt probieren sollten Sie Pelmeni, die gefüllten Teigtaschen, die Sie entweder als Suppeneinlage oder als Hauptgericht genießen können.

Highlights
  • Ob Birkenrinde wirklich Heilkräfte besitzt? Und positive Energie verströmt? Die alten Slawen glaubten jedenfalls daran und stellten vieles aus dem Holz her: Lebensmittelbehälter, weil sie Milch und Fleisch besonders lange frisch hielten, oder Schuhe, weil sie gelenkschonend waren. Bei einem Workshop im Birkenrinde-Museum in Kostroma am 6. Tag dürfen Sie sich in der uralten Kunst des Rindewebens versuchen.
  • Elftägige Reise entlang des Goldenen Rings
  • Tägliche Abreise mit Durchführungsgarantie
  • Unterwegs im Privatwagen mit Fahrer und Guide, Stopps, wann und wo Sie wollen
  • Übernachtung in Standard- oder Premium-Hotels

Rückrufservice
Marco Polo Reisen GmbH -


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

1. Tag: Unsere Länderexpertin schlägt folgende Unternehmungen vor:

2. Tag: Moskau
Ihr Scout empfängt Sie am Flughafen (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage) und begleitet Sie zum Hotel. Lust auf ein deftiges Abendessen? Ihr Scout hat bestimmt einen Tipp parat, wo Sie das geeignete Restaurant finden – egal, ob Sie auf Kohlsuppe oder Kaviar stehen.

3. Tag: Moskau
Heute geht es auf Stadtrundfahrt mit Fotostopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: vorbei am Roten Platz mit der beeindruckenden Basiliuskathedrale, dem Neujungfrauenkloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale. Anschließend genießen Sie von den Sperlingsbergen den beeindruckenden Ausblick auf die Stadt mit ihren goldenen Kuppeln! Toller Ausklang der Tour: der Spaziergang durch den Sarjadje-Park. (F)

4. Tag: Moskau
Heute erkunden Sie zusammen mit Ihrem Scout den Roten Platz und besichtigen den Kreml, einst mittelalterliche Zitadelle, dann Zarenresidenz und heute Amtssitz von Wladimir Putin. Die Moskauer Metro als Sehenswürdigkeit? Ja, ihre prunkvollen Haltestellen machen jedem Museum Konkurrenz. (F)

5. Tag: Moskau - Sergijew Possad
Startklar für Ihre Reise auf dem Goldenen Ring? Zunächst zeigt Ihnen Ihr Scout Alexandrow mit der ehemaligen Zarenresidenz. Anschließend weiter nach Sergijew Possad, wo Sie das berühmte Dreifaltigkeitskloster besichtigen. (F)

6. Tag: Sergijew Possad - Jaroslawl
Vormittags Fahrt nach Pereslawl-Salesski, wo Sie die Christi-Verklärungskathedrale, die älteste Kirche Zentralrusslands, besichtigen. Anschließend weiter nach Rostow-Weliki und Führung über das Kremlgelände. (F)

7. Tag: Jaroslawl
Entdecken Sie am Vormittag zusammen mit Ihrem Scout Jaroslawl, bis zur Gründung von St. Petersburg zweitgrößte Stadt des Russischen Reiches und dank Katharina der Großen ein klassizistisches Juwel. Meine Highlights: das Erlöser-Verklärungs-Kloster und die Ilias-Kirche. Nachmittags Freizeit. (F)

8. Tag: Jaroslawl - Kostroma
Nächste Station auf dem Goldenen Ring: Kostroma (Transfer nur mit Fahrer). Schon von Weitem grüßen die goldenen Kuppeln des Ipatjew-Klosters. Hier wurde 1613 der erste Romanow zum Zaren gewählt. Schlendern Sie an alten Kaufmannshäusern vorbei, deren frühere Bewohner der Stadt zu großem Wohlstand verhalfen. (F)

9. Tag: Kostroma - Susdal
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Pljos. Den besten Blick auf das idyllische Städtchen an der Wolga haben Sie vom Freiheitsberg. Sie fühlen sich wie in einem Freiluftmuseum – ja, so haben die Menschen im 19. Jahrhundert gelebt! Abends erreichen Sie Susdal (Transfers nur mit Fahrer). (F)

10. Tag: Susdal
Halbtägige Citytour durch die Hauptstadt des Goldenen Rings, die mit über 300 historischen Bauten komplett unter Denkmalschutz steht. Der Susdaler Kreml wird Sie ebenso begeistern wie die Christ-Erlöser-Kathedrale oder das Erlöser-Euphemius-Kloster mit seinem Glockenspiel. Nachmittags Freizeit. (F)

11. Tag: Susdal - Moskau
Rückfahrt nach Moskau (nur mit Fahrer): Golden Gate gehört zu San Francisco – und zu Wladimir! Allerdings handelt es sich nicht um eine Brücke, sondern um ein Stadttor. Auf Ihrer Stadtrundfahrt besichtigen Sie außerdem die Demetrius-Kathedrale und die Mariä-Entschlafens-Kathedrale. Am späten Nachmittag Ankunft in der Hauptstadt. (F)

12. Tag: Abreise
Im Laufe des Tages Transfer (nur mit Fahrer) zum Flughafen. (F)

Legende Verpflegung:
F: Frühstück

IM PREIS DES ROUTENVORSCHLAGS ENTHALTEN
 
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit guten, landesüblichen, eigenen Fahrzeugen
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • 10 x Frühstück
  • Eintritte (ca. 132 €)
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung; manche Transfers finden nur mit Fahrer statt
 
OrtNächteHotel
Moskau3Arbat House ***
Sergijew Possad1Posadskaja Hotel ***
Jaroslawl2Jubilejnaja ***
Kostroma1Moskovskaya Zastava ***
Susdal2Veliy ***
Moskau1Arbat House ***


Reisepapiere und Impfungen

Reisepass und Visum erforderlich, das wir gerne für Sie beantragen (siehe zubuchbare Extras). Keine Impfungen vorgeschrieben. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen erhalten Sie hier und zu Corona-Vorsorgemaßnahmen unter der Rubrik "Sicher & Gesund" oder kontaktieren Sie Ihr Reisebüro.


studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis