DERTOUR GmbH & Co.KG - Cool wie die Wikinger
Angebot Nummer 249955
ab € 2.858 p.P.
Cool wie die Wikinger

Hoch oben im Norden befindet sich ein nahezu magischer Ort. Sorrisniva an den Ufern des Altaflusses bietet im Winter eiskalte Übernachtung im nördlichsten Eishotel der Welt und warme Übernachtungen in der neu gebauten Arctic Wildnerniss Lodge, deren Zimmer mit in der Decke eingelassenen Panoramafenstern einen einmaligen Blick auf die am Himmel tanzenden Polarlichter bieten. Entdecken Sie diesen einmaligen Ort bei ausgewählten arktischen Aktivitäten und lassen Sie sich in im Igloohotel in eine Wikingerwelt aus Eis und Schnee entführen.


Alta, Sorrisniva


Rückrufservice


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf


1. Tag: Alta
Individuelle Anreise nach Alta und Transfer nach Sorrisniva am Altafluss (ca. 20 Min.). Der ursprünglich finnische Name bezeichnet einen sehr guten Angelplatz am vorbeiströmenden Fluss. Das Abendessen wird im urgemütlichen Restaurant im Stil der Region serviert. Das Essen in der Arktis gehört zu den besonderen Höhepunkten. Denn egal ob Sie Fleisch oder Fisch essen, es werden keine Tiere gezüchtet, diese leben frei in der Natur und werden nur so nachhaltig bejagt, dass sie nicht gefährdet sind. Eine Nacht in der Arctic Wilderness Lodge (Mittelklasse). (Abendessen)

2. Tag: Eiskalte Wikingerabenteuer
Einmal muss man sich den Titel ”Cool wie ein Wikinger” verdienen! Zunächst erfahren Sie auf einer geführten Tour durch das Igloo Hotel mit entsprechendem Eisdrink an der Bar, wie dieses atemberaubende Bauwerk aus ”Wasser” jedes Jahr neu entsteht. Wenn man schon über Eis und Schnee spricht, dann passt auch die Bearbeitung dieses speziellen ”Rohstoffes”. Von einem Profi lernen Sie Skulpturen aus Eis und Schnee zu schaffen – auch ohne Vorkenntnisse. Sie werden erstaunt sein, wozu Sie im Stande sind! (Dauer insgesamt ca. 2 Std.) Die Übernachtung im Wikinger-Eiszimmer gehört zu den wohl interessantesten Lebenserfahrungen. Stille können Sie im Eis regelrecht hören. Wenn Sie den Instruktionen der erfahrenen Nordnorweger folgen, werden Sie garantiert nicht frieren. Eine Nacht im Sorrisniva Igloo Hotel (Mittelklasse). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Polarlichtabenteuer
Zunächst erleben Sie den Kult nach einer Nacht im „eiskalten Wikingerzimmer": eine Morgensauna! Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden oder die einmalige Aussicht entspannt durch die Panoramafenster der Lodge zu genießen. Nach dem Abendessen starten Sie die Mission Polarlichter. Eine geführte Polarlicht-Safari hat vor allem den Sinn, das Phänomen erklärt zu bekommen und Tipps zum Fotografieren zu erhalten. Die Tour wird an die Wetterverhältnisse angepasst und kann im Kleinbus oder im Schlitten, der vom Schneemobil gezogen wird, stattfinden. Rückkehr nach ca. 4 Std zur Lodge. 4 Nächte in der Arctic Wilderness Lodge (Mittelklasse). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Rentierabenteuer
Überall in im hohen Norden Skandinaviens und Finnlands leben riesige Rentierherden. Sie besuchen eine Rentierfarm und erfahren Interessantes über deren Bedeutung für die Urbevölkerung die Sami und das generelle Leben in der Arktis. Nach ca. 1,5 Std. Rückkehr zur Lodge. Nach dem Abendessen locken die finnische Sauna und der Jacuzzi unter dem Sternenhimmel. Mit etwas Glück können Sie auch die Aussicht auf die Nordlichter aus dem warmen Wasser heraus genießen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Hundeschlittenabenteuer
Ein Höhepunkt jeder Reise in die Arktis ist die Begegnung von Mensch und Tier, in diesem Fall mit den gutmütigen, treuen Schlittenhunden. Sie lieben es, in der Kälte ihre Kraft zu zeigen. Eine Hundeschlitten-Safari gehört zu den ganz besonderen Erlebnissen in Europas Arktis. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie die Schlittenhundefarm, wo die Vierbeiner Sie schon aufgeregt empfangen. Sie erhalten eine kurze Einweisung und schon beginnt Ihr Hundeschlittenabenteuer. Rückkehr zur Lodge nach ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Alta
Transfer zum Flughafen Alta und individuelle Abreise. (Frühstück)

Informationen zur Unterkunft


Arctic Wilderness Lodge
(Mittelklasse), am Ufer des Altaflusses gelegen und eröffnet im Oktober 2021 als Ergänzung zum Igloo Hotel mit warmen Zimmern. Mittelpunkt sind die Lounge, das Restaurant und die Bar mit hohen Glasfassaden, die einen unglaublichen Blick über den Fluss und die Wildnis bieten. 24 Zimmer, davon 17 River Rooms, 5 River Suites und 2 Premium Suites. Die River Rooms sind 30 qm groß und verfügen über ein Panoramafenster, das sogar über die Decke reicht. Bad mit Dusche/WC und Balkon. Die Suiten sind größer und befinden sich auf der 1. Etage mit noch besserem Blick über die Landschaft.

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Es teilen sich 2 Personen einen Hundeschlitten.
  • Die Aktivitäten können an anderen Tagen bzw. zu anderen Zeiten stattfinden. Den endgültigen Ablauf erhalten Sie mit Ihrem Reiseplan.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.


  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 4 Nächte in der Arctic Wilderness Lodge (Mittelklasse) und eine Nacht im Sorrisniva Igloo Hotel (Mittelklasse) (DI V Doppelzimmer, EI V Einzelzimmer)
  • 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Englischsprechende Guides während der Ausflüge und Aktivitäten
  • Ausflüge und Aktivitäten finden in einer internationalen Reisegruppe statt: Hundeschlitten-Safari, Besuch auf der Rentierfarm, Eisskulpturen Workshop und Besichtigung Igloohotel, Polarlicht-Safari
  • Nutzung Sauna und Jacuzzi
  • Wärmebekleidung zu den Aktivitäten (Thermooverall, Handschuhe)
  • Reiseführer


studydata.de © by Proferia GmbH | Impressum, Bildnachweis